| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira Madeira

Madeira

Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?
 1
14.12.17 07:48
Tom 

Madeira-Levkoje

Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Hallo, liebe Residenten und Wissende,

nachdem der Rechnungsstellung/Bankeinzug bei Elektrizität hervorragend für unser Haus läuft, die Kommuniktion der Bank auch super klappt (die Visa-Karte war 3 Tage nach dem ich sie auf Madeira beantragt habe, in Deutschland!), haben wir, was die laufenden Kosten anbelangt, noch als Nicht-Residenten 2 "Baustellen":

Grundsteuer: Ab wann kann man die auf Madeira zahlen, geht das evtl. schon in der ersten Januarwoche direkt beim Finanzamt?
Kommt 2018 endlich die angedachte Möglchkeit der Zahlung mittels Sepa-Mandat bzw. kann man dann die Steuer endlich auch aus Deutschland überweisen?!

Wasser: Ich habe der Gemeinde eine Einzugsermächtigung gegeben, doch es wird nix eingezogen (seit Anfang Oktober) - ich dachte, das geschieht monatlich. Habe auch bislang keine Rechnungen Post etc. auf Madeira dazu erhalten?

Übrigens haben wir dortiges Bankkonto, weil IBAN (die "Schreckliche") in Portugal und Deutschlandunterschiedlich lang sind, und sowohl die Systeme der Elekrizidade als auch der Gemeinde die IBAN aus Deutschland angeblich nicht annahmen (ich denke, wenn das wirklich stimmt eine Frage der Software der Unternmehmen (Stellenprüfung).

Wie war das doch gleich mit den schönen, neuen Europa, in dem für uns alles einfacher wird ?

Viele Grüße

Tom

14.12.17 12:14
kapelle 

Madeira-Cinerarie

Re: Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Hallo !
Mit der Grundsteuer ist das so eine Sache ...
Zweimal im Jahr schickt das Finanzamt eine Rechnung ausschließlich an die lokale Adresse auf Madeira. ( im April und im Oktober )
Vorher zahlen geht nach meiner Erfahrung nicht. Nachher zahlen ist auch schlecht. Ich war schon einmal mit so etwa 100 € Strafe , eingeschriebenen Briefen und Androhungen aller Art dabei.
Seither entrichte ich die Zahlungen entweder bar vor Ort beim Finanzamt ( oder der Post ) oder mittels Überweisung von meinem Konto bei der Caixa Geral. Letzteres ist nicht simpel ; der Dialog im Internet ist ausschließlich in portugiesisch und sehr speziell. Ausserdem muß ich mir natürlich vorher die Rechnung von Funchal nach Deutschland schicken lassen , da eine nur auf dieser Rechnung vorhandene Angabe benötigt wird.
Überweisungen vom Konto einer deutschen Bank gehen nach meiner Erfahrung nicht .
Alle anderen Kosten ( Wasser , Gas , Strom , Versicherung ) werden problemlos von meinem Konto bei der Caixa Geral abgebucht .

Ein SEPA Mandat für die Grundsteuern wäre eine enorme Erleichterung !!

kapelle

14.12.17 14:35
eisendieter 

Madeira-Natternkopf

Re: Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Tom:


Wie war das doch gleich mit den schönen, neuen Europa, in dem für uns alles einfacher wird ?


Tom


...finde den Fehler

17.12.17 07:51
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Nachtrag: Wasserechnung kam nun auch elektronisch, alles o.k. soweit.

Tja, immer noch die Frage:"Was wird mit dem angekündigten Bankeinzug bei den Steuern?" wenn jemand was in Erfahrung bringt, bitte hier reinstellen.

Viele Grüße Tom

15.01.18 21:59
Vogel 

Madeira-Natternkopf

Re: Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Die Frage nach Zustellung der Zahlungsaufforderung und Zahlvorgang hatte uns bis heute auch umgetrieben.

Nach einem Besuch bei der Steuerbehörde in Funchal sind wir nun einen Schritt weiter: man kann einen Onlinezugang zu seinem Steuerkonto einrichten und darüber dann den fälligen Betrag erfahren. Dieser wird dann per Mulitibanco (portugiesisches Konto) überwiesen oder aber man erteilt eine Einzugsermächtigung. Also im Prinzip nicht anders als bei Strom- und Wasserlieferung.

Was uns nur einen hektischen Moment beschert hatte: bei der Anmeldung des Onlinezugangs muss eine portugiesische Telefonnummer angegeben werden!
Zum Glück hatten wir 10 Min. zuvor zufällig unseren Anwalt im Finanzamt getroffen, Frohes Neues Jahr gewünscht usw., so dass wir ihn in dieser Bedrouille fix anriefen und baten seine Telefonnummer verwenden zu dürfen. Dorthin wird nämlich eine Zugangsnummer per SMS versandt.

Die Dame hinter dem Schalter war sehr hilfreich und so konnten wir auch gleich die persönliche PIN vor Ort einrichten. Da wir gerade unsere Whg. einrichten, reichte die Zeit noch nicht für das Testen des Zugangs, aber das sollte kein Problem sein.

Beste Grüße,
Chris

16.01.18 12:11
kapelle 

Madeira-Cinerarie

Re: Grundsteuer - Bankeinzug oder Überweisung aus dem Ausland?

Hallo Chris, vielen Dank für die Nachricht !!

Hurra !!
Das sieht nach der Lösung aus, auf die ich 18 Jahre gewartet habe !

Im März sind wir wieder da und ich freuen mich in diesem Fall auf den Besuch des Finanzamtes !

Gruß
kapelle

 1
portugiesisch   Rechnungsstellung   Deutschlandunterschiedlich   Bankeinzug   portugiesisches   Onlinezugangs   Stellenprüfung   Einzugsermächtigung   Grundsteuer   angekündigten   ausschließlich   Überweisung   Nicht-Residenten   portugiesische   Telefonnummer   Zahlungsaufforderung   Wasserechnung   Deutschland   Wasserlieferung   eingeschriebenen
UMH