| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Flüge nach Madeira
  •  
 1 .. 17 .. 32 33 34 35 36 .. 39
06.02.19 20:20
Micha-Mille 

Madeira-Natternkopf

Re: Flüge nach Madeira

Naja, da habe ich wohl Schwein gehabt. Am Sonntag noch den Direktflug mit leicht mulmigem Gefühl von Nürnberg nach Funchal gebucht (19.3. bis 2.4.), aber schon bewusst pauschal über TUI in Gänze, da dann ja abgesichert. Dienstag früh den Rechner gestartet, das Kinn runterklappen gehört und kurz danach in der Telefonwarteschleife. Gottseidank zum gleichen Reisezeitraum auf München umgeswitched. Ging bei uns reibungslos. Mir tun nur die Leute leid, die Dienstag auf ihren Flug gewartet haben. Ist da schon was bekannt, ob und wie die nach Madeira gekommen sind resp. was ist mit denen, die die zurück nach D wollten?

mrjasonaut gefällt der Beitrag.
09.02.19 14:52
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Flüge nach Madeira

Kurzfristig bei TAP zu buchen gibt es Flüge zu den Azoren um nur 143 €

https://travel-dealz.de/blog/tap-portugal-gutschein/

Zuletzt bearbeitet am 09.02.19 14:52

bycycle gefällt der Beitrag.
13.02.19 10:51
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira - Germania Ade'

Pupstrockene Mehl:

Rückmeldung Von E-Mail (Germania) (13.02.2019 11:43)
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Nachricht an Germania.

Passagiere, die ihre Tickets direkt bei Germania gebucht haben, haben nach geltendem Recht keinen Anspruch auf Ersatzbeförderung.

Sie sind Gläubiger des Unternehmens und haben die Möglichkeit, ihren Anspruch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens zur
Insolvenztabelle anzumelden. Hierüber werden Sie vom Insolvenzverwalter noch gesondert informiert.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.flygermania.com/de-de/faq/.

Mit freundlichen Grüßen/ Best regards


Germania Fluggesellschaft mbH
Riedemannweg 58
13627 Berlin, Germany

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
14.02.19 00:17
wauzih 

Administrator

Re: Flüge nach Madeira

So nach und nach beginnen sich die ersten Lücken zu schließen, welche die Germania-Insolvenz hinterlassen hat.
TuiFly hatte ja bereits angekündigt, in Nürnberg einsteigen zu wollen, SundAir stationiert nun erstmal einen Flieger in Bremen,
am FMO nimmt Corendon (NL-türkische Fluggesellschaft) mit einem dort stationierten Flugzeug die wichtigeren Urlauberstrecken ab den Osterferien auf,
und es wird gemunkelt, daß Freebird Airlines (Türkei/Malta) 3 Flugzeuge dazu bekommt, die für den Einsatz auf Strecken ab Deutschland vorgesehen sind.
Zudem wurschtelt auch Laudmotion/Ryanair am Ausbau der LM-Touristikflotte, wobei die sich aber wohl eher auf die größeren Flughäfen konzentrieren wollen.

Nun ja, alles schön und gut, nur für den Ersatz der Germania-Verbindungen nach Madeira gibt es derzeit überhaupt noch keine Mitteilungen.
Wenn man sich die mittlerweile vorliegenden Passagierzahlen für 2018 anschaut, ist das aber auch kein Wunder.
FNC mit PXO war zwar relativ gleichbleibend mit etwa 3,5 Mio Passgieren, aber einfach mal im Verhältnis zu anderen Urlaubsgebieten:
die Kanarenflughäfen hatten in 2018 etwa 46 Mio Passagiere, die Balearen fast 41 Mio, ähnlich schaut's bei Türkei, den griechischen Inseln und Ägypten aus,
da ist's schon klar, daß die für Germania in die Bresche springenden Airlines von den kleineren Flughäfen aus erstmal diese Verbindungen aufnehmen, ob sie dann irgendwann auch mal an Madeira denken, steht in den Sternen.
Da bleibe ich bei meiner Meinung:
die Verbindungen von Deutschland nach Madeira wären am ehesten mit einer auf FNC beheimateten kleinen Flotte von 2 bis 3 Flugzeugen zu sichern.
Einen kleinen Wartungshangar von vielleicht 50 x 50 m sollte man da irgendwo schon installiert bekommen, so knallevoll hab ich das Flugfeld noch nie gesehen, als daß da nicht einer der Abstellplätze ganz am Rande über wäre, und für größere Dinge wie C-Checks und aufwärts braucht's dann eh 'ne größere Technik woanders.

*tschaui*

Sigrid, mrjasonaut, Ariero, madBee und madeirafan gefällt der Beitrag.
14.02.19 10:27
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira

Andere Idee: Binter Air intensivierte seine Hopperflüge zwischen Kanaren und Madeira zu annehmbaren Preisen und mit angepassten Flugzeiten für den unmittelbaren Anschluss.

Jasonaut.

de-vo-el gefällt der Beitrag.
14.02.19 15:27
wauzih 

Administrator

Re: Flüge nach Madeira

...nur mal nebenbei:
heut mal wieder wegen Wind Elend am Flughafen,
wenn ich mich recht erinnere, zum ersten Mal in nennenswertem Umfang dies Jahr, hat ja lange gedauert,

derzeitiger Stand der Landungen:

Datei-Anhänge
Neu-3.jpg Neu-3.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 314 kB

madBee, mrjasonaut, madeirafan und Torwarttrainer gefällt der Beitrag.
16.02.19 14:07
de-vo-el 

Madeira-Natternkopf

Re: Flüge nach Madeira

Kann ich voll umfänglich bestätigen: wir waren dabei.

Die Infos vom Flughafen: naja, eigentlich immer nur der Verweis auf eine Info zur nächsten vollen Stunde.

Aber es gbt ja Flightradar, da konnte man gut sehen, wie die Maschinen Schleife drehten, nochmal Schleife und dann ab nach Porto Santo,
als der zugestellt war, gleich weiter zu den Kanaren.

Nach 3 Stunden ab Einchecken gab es einen Essensgutschein.
Nach 6 Stunden ab Einchecken wieder der Ruf zum Gate, unterschiedlich farbige Kärtchen für unterschiedliche Busse zu vielen Hotels bekommen,
zum Kofferband, Koffer abholen und zum Bus, der leider erst nach 'ner Viertelstunde kam. Für uns nur ein kurzer Weg nach Santa Cruz.
Im Hotel zum Abendessen eingeladen worden - was sehr gut war.

Am nächsten Morgen 9h Pick-up, zurück zum Flughafen, wieder Einchecken.
Leider hatten die Condor-Passagiere in der Schlange zum Schalter 6 Pech mit dem Abfertiger: der gute E.S. war maximal halb so langsam wie seine Kollegin am Nebenschalter,
was bedeutete, daß das Einchecken mehr als 2 Stunden dauerte ..... leider waren nicht alle Paxe zur geplanten Startzeit um 12h10 in der Maschine, damit verfiel das Startslot
und wir durften eine Stunde aufs Abheben warten.

Am Flughafen ist mir aber positiv aufgefallen, daß man sich intensiv um gehandikapte Paxe und ihre Begleitung kümmerte. Die bekamen weit vor den anderen Informationen, man holte sie ab,
brachte ihnen die Essensgutscheine etc. Guter Service!

Condor offererierte auf dem Heimflug ein ziemlich geschmacksarmes Brötchen und ein Soft-Getränk. Der gute Wille zählt.
Paxe, die vorab warmes Essen geordert hatten, wurden informiert, daß die Kühlkette fürs Essen in Porto Santo unterbrochen worden sei, man es ihnen nicht mehr anbieten wollte.

Glücklicherweise gibt es auf dem Flughafen ja inzwischen im Abflugsbereich mehr Sitzplätze. Möchte mir nicht vorstellen, wie das Ganze vor 3 Jahren ausgesehen hätte .......

mrjasonaut, Killwaas, Torwarttrainer, madeirafan, wauzih, jankohans und Sigrid gefällt der Beitrag.
18.02.19 15:57
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira

mrjasonaut:
Jardineira, buch mal bitte schönes Herbstwetter für nächstes Jahr.
Edit: Oktober 2019.

Ich komme.

Jasonaut.

Trotz Germania Pleite. Das werden lange Flüge. LH, TAP, Swiss. Die können ja wohl nicht alle pleite gehen. 341€ Expedia mit 23kg, Rückflug ohne Gebäck gibt es für 89€ bei TAP direkt, aber nix hin.

Die Kreditkartenbuden, mit denen ich Germania bezahlt habe, sprechen von durchmischten Erfolgschancen bei der Rückbuchung.
Es komme auf den richtigen Zeitpunkt der Reklamation an und der Flug müsse faktisch ausgefallen sein, was ja aber erst weit in der Zukunft passiere. Also mal weitersehen.

Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.19 21:03

Datei-Anhänge
Screenshot_2019-02-18-16-29-56.png Screenshot_2019-02-18-16-29-56.png (1x)

Mime-Type: image/png, 288 kB

Screenshot_2019-02-18-16-30-06.png Screenshot_2019-02-18-16-30-06.png (1x)

Mime-Type: image/png, 296 kB

Jardineira gefällt der Beitrag.
18.02.19 17:56
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Flüge nach Madeira

Nichts ist so billig geworden wie Flüge nach Madeira. Deshalb verstehe ich das ewige Jammern hier nicht.

Als ich in den frühen 80ern öfter (mit junger Familie) nach Madeira geflogen bin hat ein LTU Flug ab München zwischen 700 und 900 DM /Person gekostet.
War damals richtig viel Geld !!! Die Geldentwertung berücksichtigt wären das heute > 1000 schlechte Euros.

mrjasonaut gefällt der Beitrag.
18.02.19 17:59
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira - OT

Aber hier jammert doch niemand.
Wir machen empirische Marktforschung

Grüsse, Jasonaut.

Espadarte und eifelaner gefällt der Beitrag.
 1 .. 17 .. 32 33 34 35 36 .. 39
Eurowings   Germania   Flieger   Flugzeuge   Lissabon   Lufthansa   Jasonaut   fliegen   Zuletzt   AirBerlin   Rundumadum-Deutschland-mit-125-ccm-Scooter-Tour   Airlines   bearbeitet   Flughafen   Madeira   Strelizia   Funchal   eigentlich   tschaui   derzeit
...
Madeira