| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Vorsicht bei AVIS am Flughafen
  •  
Bewertung abgeben
 1 2
11.03.19 10:28
9menelik9

nicht registriert

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Ich hatte jetzt folgende unerfreuliche Begebenheit mit AVIS/Madeira: Mir wurde ohne Angabe von Gründen und ohne jegliche Vorinformation ein Unfallschaden zugerechnet und mit 1600 € von der Kreditkarte abgezogen, der schon als Vorschaden bestanden hatte. Ich hatte gegenüber dem Ortsvertreter bei der Übergabe auf den Schaden hingewiesen und um Aufnahme in den Vertrag gebeten. Dies wurde abgelehnt mit dem Hinweis, ich könne ja Fotos machen. Eine erste Beschwerde wurde mit Floskeln vom Tisch gewischt. Ich muss im Nachhinein davon ausgehen, dass AVIS Madeira von vorneherein vorhatte, mir diesen Schaden anzuhängen. Erst als ich mittels Fotos und Videos nachweisen konnte, dass dieser Vorschaden schon bestanden hatte, hat die Schadensabteilung AVIS eingelenkt. Bis heute stört das AVIS/Madeira wenig. Nach über 2 Monaten wurde trotz Anweisung aus der Schadensabsabteilung der Betrag bis heute noch immer nicht zurück überwiesen. Bin ja mal gespannt, wie das weitergeht.

madBee gefällt der Beitrag.
18.06.19 07:21
OdinsRabe

nicht registriert

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

einfach deine Kreditkartenfirma anrufen und zurück buchen lassen und es drauf ankommen lassen. Dann muss AVIS aktiv werden. Wenn magst kannst du denen dann auf Schreiben antworten bzw. Stellung nehmen, warum du es zurück gebucht hast, oder solange warten, bis du einen Brief vom Gerichtsvollzieher bekommst (falls es überhaupt so weit kommt) und dann erst Einspruch einlegen.

Wie du schon sagst : "hat die Schadensabteilung AVIS eingelenkt." also Kreditkartenfirma anrufen, zurück buchen lassen (kann man auch noch nach 1/2 Jahr soweit ich weiß) und gegebenenfalls drauf verweisen, dass du alles eigentlich schon geklärt hast. Wenn sich das zurück überweisen überschneidet, dann kannst du das per Anruf bei der Kreditkartenfirma auch wieder zurück schicken.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
17.01.20 19:32
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Vorsicht bei AVIS/ Budget am Flughafen

Fragwürdiges Geschäftsgebahren von Budget/ Avis am Flughafen FNC

Nachdem ich schon von der versuchten Abzocke durch Avis berichtet hatte, kommt nun eine weitere Variante hinzu, die ich gerade beim Vermittler CarDelMar reklamiere.

Es fing damit an, dass ich bei der letzten Mietwagenbuchung erst am Budget-Schalter feststellte, dass AVIS und Budget sich diesen in Personalunion teilen.
Also extra aufgepasst beim Ausfüllen und der Übernahme des Autos, soweit keine Auffälligkeit. Rückgabe vollgetankt am frühen Morgen noch vor Bürozeit, Schlüssel in den Kasten.

Überraschung, als ich ein paar Tage später feststelle, dass am Abgabetag 503 € von der Kreditkarte abgebucht wurden, ohne Beleg, ohne Nachricht. Also Anruf beim Kundenservice, wo ich erfahre, dass ich angeblich einen Schaden verursacht habe (Sollte ein Schaden entstanden sein, während das Auto 90 Min. auf dem AVIS-Parkpatz stand? Unwahrscheinlich...)

Ich verneine und fordere Belege und Fotos an. Statt dessen erhalte ich eine Kostenaufstellung mit Positionen, die mit meinem Voucher komplett abgedeckt waren, wie Flughafengebühr etc. Dazu noch ein Posten 445 € für Schäden am Fahrzeug.
Bis heute kein Fotonachweis oder Details zum angeblichen Schaden.
Die eingeschalteten Vermittler beschwichtigen, ich hätte doch eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung, die Kosten würden übernommen. Das kann natürlich nicht im Sinne der Kunden sein, wenn die Mietwagenfirmen damit durchkommen.
Klärung wird zugesagt und nun warte ich, dass ich mein Geld zurück erhalte.

Meine Erfahrungen bei Anmietung FNC: Guerin und Centauro waren bisher sehr korrekt, Atlantic Car und We Rent lässig bei Übernahme und Rückgabe, aber gut. Hertz/ Dollar brauchen ewig am Schalter, 20 Min pro Kunde...

Besten Gruß,
Chris

Zuletzt bearbeitet am 18.01.20 19:21

mrjasonaut, Torwarttrainer, Daniel, Schwimmbaby, Killwaas, Ariero, madBee, madeirafan und bycycle gefällt der Beitrag.
17.01.20 23:04
iris 

Administrator

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Hallo MM,
dein Beitrag ist bei den Admins und nicht im Forum gelandet!
(Bitte nicht auf Antworten gehen- das klappt nicht)

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
24.01.20 18:25
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Nächste Runde:

An heutiger Email von AVIS/Budget sind Fotos vom Abgabetag angehängt, die 2 Schäden zeigen. Aber genau diese Schäden waren bei Abholung vorhanden, wurden mir gezeigt und sogar blau umrandet auf der zum Vertrag gehörenden Fahrzeugzeichnung. Gleichzeitig wird in dem Schreiben behauptet, es wären bei dem Wagen keine Vorschäden dokumentiert. Sind die Vermieter dumm oder suchen sie einen Dummen?

Ich bin wirklich empört, wie hier ein Sachverhalt umgedreht und zu meinen Lasten oder besser der Zusatzversicherung (ohne Selbstbeteiligung) abgewickelt werden soll. Diese Geschäftsgebaren sieht in meinen Augen nach Betrug aus.
Werde berichten, wie der Fall ausgeht.

Besten Gruß,
Chris

mrjasonaut, Hans, madBee, Torwarttrainer, Killwaas, madeira-urlauber und madeirafan gefällt der Beitrag.
24.01.20 19:14
madeira-urlauber 

Madeira-Levkoje

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Hast Du von der Fahrzeugzeichnung keine Kopie ?
Nach Europäischem Recht müssen dem Mieter bei der Anmietung von einem Kfz alle Unterlagen als Kopie ausgehändigt werden.
Ich würde die Angelegenheit direkt einem Anwalt für Europäisches Recht übergeben.
Vorher mußt Du aber sicherheitshalber per Einschreiben mit Rückschein an AVIS schreiben und Einspruch erheben.(kann auch der Anwalt machen).
Ich hoffe nur,daß Du eine KFZ-Rechtschutzversicherung mit Auslandschutz hast.

Viel Erfolg!!!!
Willi

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
27.01.20 08:41
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Gute Nachricht von AVIS/ Budget am Montagmorgen:

Having looked into this case again according to a new investigation and based on your comments, I would like to inform you that we checked that it is a pre-existing damage. Be informed that we have proceed a refund .....



Geht doch ;-)

Besten Gruß,
Chris

mrjasonaut, madeira-urlauber, Zorro, madBee und madeirafan gefällt der Beitrag.
16.02.20 16:43
Heid

nicht registriert

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Hallo,

wir waren bereits mehrfach auf Madeira, immer mit Mietwagen ab Flughafen,
es ging immer gut, bis wir Ende 2019 einen Mietwagen über AVIS
gebucht hatten, den wir im Vorfeld über Check24 mit Vollkasko
ohne jede Selbstbeteiligung, auch Reifen und Unterbodenschutz war dabei,
versichert und bezahlt hatten.
Rückgabe des PKW ohne Beschädigungen und vollgetankt.
Zwei Tage nach Rückkehr aus dem Urlaub fehlten plötzlich 148 €
auf meiner Kreditkarte.
Man hatte mir eine weitere Versicherung in portugiesischer
Sprache für eventuelle Schäden aufgedrückt, damit wir keinen Selbstbehalt vorzustrecken hätten,
so die Aussage von Check24, die ich eingeschaltet hatte.
Ich hatte unterdessen meine Kreditkartenfirma beauftragt, die 148 € zurückzuholen,
das muss spätestens 8 Wochen nach der unrechtmäßigen Abbuchung geschehen,
sonst ist es nicht mehr möglich.
Nach ca. 4 Wochen war der Betrag wieder auf meinem Konto, die Kreditkarte habe
ich vorsichtshalber sperren lassen, die neue ist schon, kostet halt ein paar Euro.
Ich habe Check24 dafür kritisiert, dass AVIS mit einer solch guten Bewertung
daherkommt und das sie damit AVIS beim diesem miesen Geschäftsmodell noch
unterstützt, statt ihnen für einige Zeit die Plattform ihres Portals zu entziehen.
Also Leute, lasst euch nicht bange machen, holt euch euer Geld zurück,
vielleicht wird diesem Spuk dadurch ein Ende bereitet.

Schöne Grüße

Heid, madeira-urlauber, 9menelik9 und Killwaas gefällt der Beitrag.
17.02.20 08:30
Pfanni 

Madeira-Cinerarie

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Ich muss zugeben, im Gegensatz zu den Vorschreibern, habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen mit Avis in den letzten Jahren gehabt.

Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass ich immer über den ADAC das Rundumsorglos-Paket gebucht habe. Also All-In. Autos und Service in bester Ordnung. Preislich mehr als akzeptabel.

Schöne Grüße
Pfanni

madeirafan und Madeira192 gefällt der Beitrag.
17.02.20 21:16
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Vorsicht bei AVIS am Flughafen

Ich buche auch immer über den ADAC, bisher Sixt, Hertz. Europcar kommt als nächstes.
Avis hatte ich bisher noch nicht, hätte aber keine Bedenken, es zu tun.
Der ADAC hat seine Verträge mit den Vermietern so gestaltet, dass die Inhalte deutlich festgelegt sind.
Der Ausschluss der Selbstbeteiligung ist direkt beim Vermieter gegeben, nicht erst im Nachgang über den Erstattungsweg des Vermittlers ADAC.
Somit versuchen die Vermieter gar nicht erst, noch zusätzliches aufzudrängeln oder "böse Spielchen" zu treiben.
Deshalb gibt es keine Probleme, falls doch mal Schäden auftreten.

Gruß
madeirafan

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
 1 2
Versicherungsleistung   Mietwagenübernahme   Selbstbeteiligung   KFZ-Rechtschutzversicherung   Vorsicht   Mietwagenkategorie   Mietwagenvermittler   Zusatzversicherungen   Kreditkartenabrechnung   Straßenverhältnisse   Gerichtsvollzieher   Aufschwatzversuche   Flughafen   Rundumsorglos-Paket   Schadensabteilung   Schadensabsabteilung   Kreditkarteneinzüge   Wertungsplattformen   Mietwagen-Vermittler   Kreditkartenfirma