| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen
  •  
 1 2 3 4 5
03.08.17 13:02
hanseat 

Madeira-Natternkopf

Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

Guten Tag,

wir sind neu im Forum und würden uns freuen wenn wir auf unsere Fragen Antworten bekommen.

Wir haben vor in Funchal, Santa Maria Maior uns eine Wohnung zu kaufen. Wir haben auch schon eine Wohnung in der Nähe der Aussichtsplattform "Miradouro da Villa Guidaiese" die uns sehr interessiert. Diese Wohnung möchten wir hauptsächlich im Zeitraum von Oktober bis April nutzen.

Nun unsere Fragen:

1. könnt Ihr uns was zu der Gegend sagen?

2. Wie sind die Einkaufsmöglichkeiten dort?

3. Was für Tipps habt Ihr für uns, hinsichtlich Strom, Wasser, Internetanschluss ect.

4. Habt Ihr Ideen wo und wie man günstig an ein Auto kommt?

5. brauchen wir eine Alarmanlage für die Wohnung?

6. brauchen wir in diesem Zeitraum eine Heizung


Klar haben wir uns die Insel und die Gegend angesehen, würden jedoch trotzdem gern auch eine Meinung von Menschen haben die schon lange auf Madeira leben.

Vielen Dank!

03.08.17 13:14
iris 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

Hallo und Willkommen,

eine Frage noch zu deinen: Habt ihr schon eine konkrete Wohnung in Aussicht?
Santa Maria Major ist meines Wissens Funchals Zentrum . Die Frage ist natürlich wo genau es euch hinzieht. Aber hier sollte es eigentlich keine Probleme mit dem Einkauf geben.
Zu deinen weiteren Fragen müssen dir die "Einheimischen" noch konkret antworten.
LG
iris

03.08.17 13:15
iris 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

hanseat

Zitieren:
Ja, wir haben eine Wohnung in der Nähe der Aussichtsplattform "Miradouro da Villa Guida!

Wäre nett wenn jemand zu dieser Gegend was sagen könnte!

Hmm, die kenne ich leider nicht. Hast du einen Straßennamen oder sonstige weitere Angaben?
LG iris



OK gefunden. Den netten kleinen Park kenne ich doch
Oberhalb/an der Rua Conde Carvalhal.
Wenn ich in FNC eine Ferienwohnung suchen würde, könnte ich mir die Ecke gut vorstellen.*
Es kommt natürlich darauf an, ob die Wohnung direkt an der lauten Straße liegt.
Zumindest früher ist dort nicht nur der Canico-Bus lang gefahren.
Zur City mit den Märkten etc ist es nicht weit, es gibt auch eine gute Pasteleria/Bäckerei in der Nähe. Und die kleinen Läden sind meines Wissens auch noch nicht ausgestorben.
Vielleicht hilft es ja, bei Streetview mal durchzufahren.
https://www.google.de/maps/@32.6498369,-...12!8i6656

Bevor ich was kaufen oder längerfristig mieten würde, würe ich mir die Lage auf jeden Fall vor Ort anschauen. (und in der Nähe einquartieren).
Nachbarschaft, Lärm, Anspruch des Geländes etc bekommt man erst dann besser mit.
[Klicken Sie hier, wenn Ihnen der Beitrag gefällt.]

* Edit
Bei einem Funchalbesuch im Regen sind wir hier lang gestromert, das ein oder andere Haus für den Altersruhesitz kann man sich bei den alten Villen schon vorstellen

03.08.17 16:25
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

hanseat:

6. brauchen wir in diesem Zeitraum eine Heizung


Ja, zu dieser Zeit ist oft eine Heizung nötig

Grüße
E.

03.08.17 21:24
macnetz 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

hallo hanseat,

Heizung ist in dieser Höhenlage nicht zwingend. Ich kenne die genannte Ecke da wir in den letzten 3 Dezember in der Nähe unsere Ferienwohnung hatten.
Die Entfernung zum Zentrum ist nicht mehr fussläufig. Da ist eine Monatskarte der Horarios do Funchal praktisch. In der direkten Umgebung gibt es nur kleine Läden/Bäcker. Mariazinha ist unsere Lieblingsbäckerei weil sie in der Brotbackstube in der Rua Santa Maria fast die ganze Nacht offen hat
http://mariazinha-madeira.pt/

Internet ist meist über Kabel angeboten. Strom kann bei Altbauten schon mal problematisch sein wg. einphasigem Anschluss.

Viel Erfolg
Anton

03.08.17 21:27
macnetz 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

Nachtrag: wir würden uns in Funchal ohne Auto einrichten. Ein Auto ist dort nur eine teure Last. Mobilität geht heute auch anders - gerade in Funchal.

Grüsse
Anton

03.08.17 23:21
iris 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

macnetz:
Nachtrag: wir würden uns in Funchal ohne Auto einrichten. Ein Auto ist dort nur eine teure Last. Mobilität geht heute auch anders - gerade in Funchal.

Grüsse
Anton

Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Euer Gebiet ist ja an das Busnetz gut angeschlossen.
Für andere Ausflüge kann man sich dann auch mal ein Taxi oder einen Mietwagen leisten- das kommt wahrscheinlich insgesamt günstiger.


Laut Routenplaner sind es ab dem Miradouro Vila Guida übrigens zu Fuß 850m bis zum Mercado dos Lavradores. Durch den Markt und auf der anderen Straßenseite liegt das Anadia Shopping mit einem Pingo Doce(1000m).
Also etwa 15-20 min. Zurück mit Einkäufen wahrscheinlich das Doppelte . Aber dafür gibt es den ÖPNV..
Bis zum Continente/Modelo läuft man etwas über einen Kilometer (1,3).
Also eigentlich auch fußläufig machbar - sofern man mobil ist. Mit einem körperlichen Handycap sieht die Sache wahrscheinlich wieder anders aus.

LG iris

04.08.17 15:16
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

macnetz:

Heizung ist in dieser Höhenlage nicht zwingend.


Die Nachttemperaturen in diesem Jahr lagen im Jänner und Februar um die 14-17 Grad. Wenn die Wohnung nicht sehr gut isoliert ist dann wickelt man sich am Abend besser in Wolldecken.

Wir haben jedenfalls fast täglich abends den offenen Kamin rennen lassen und für die Bäderheizung ansehnliche Stromkosten bezahlt.

Grüße
Espadarte

04.08.17 21:02
macnetz 

Administrator

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

Espadarte:
Die Nachttemperaturen in diesem Jahr lagen im Jänner und Februar um die 14-17 Grad. Wenn die Wohnung nicht sehr gut isoliert ist dann wickelt man sich am Abend besser in Wolldecken.
Hallo,

auch wir haben im Winter auf Madeira ohne Heizung gefroren. Es wird aber in Funchal kaum Wohnungen mit vernünftiger Heizung geben. Da müsste man das Haus selber bauen

Grüsse
Anton

05.08.17 00:58
Vin

nicht registriert

Re: Wir möchten unseren Winterwohnsitz nach Madeira verlegen

Hallo,

ich lebe in Funchal und ich brauche keine Heizung.
Es war aber letzten Winter etwas kalt, deshalb habe ich drei Decken gebraucht.

MfG
Vin

 1 2 3 4 5
verlegen   selbstverständlich   allerdings   Vertragsangelegenheiten   Gründstückskaufangelegenheiten   unseren   Entscheidungsfindung   Einkaufsmöglichkeiten   Handwerksleistungen   renovierungsbedürftige   Sonderforstwaldschutzhüttengesetz   Englisch-Kenntnisse   Aussichtsplattform   Winterwohnsitz   möchten   Erwerbsmöglichkeiten   renovierungsbedürftiges   Madeira   Wassertemperaturen   Eigentumsumschreibung
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira