| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Schilder für Wanderwege
  •  
 1 .. 3 4 5 6 7 .. 13
07.09.12 06:34
Ulla55 

Madeira-Levkoje

Re: Naturschutz auf Madeira

Guten Morgen

Hundebeutel gibt es inzwischen auch "kompostierbar", löst zwar die langfristige Entsorgung, aber nicht die unterwegs

Ich war ja noch nicht auf Madeira, aber gibt es an den "Bus-Abladestellen" eigentlich Tois??

Gruss

Uli

07.09.12 07:55
funkyruebe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Naturschutz auf Madeira: WC-Gang unterwegs

Moin Bacalhau,



ich weiß was du meinst, will aber die Schlussfolgerung daraus nicht akzeptieren, alles beim Alten zu belassen.

Erst einmal sollen sich die Leute im Hotel entleeren. Statt einer Plastiktüte können auch gerne Papiertüten gereicht werden. Plastiktüten haben aber den Vorteil, dass sie nicht aufweichen und so Bananenschalen und sogar ein großes Geschäft aufgenommen werden kann ( je nach Konsistenz ) und für den letztere Fall zugeknotet werden kann.

Große Geschäfte haben wir noch nicht auf den Wanderungen erledigen müssen und alles was wir mitgebracht haben, außer etwas Pipi, haben wir wieder mit zurückgebracht. Dazu haben wir die Bananenschalen aber nicht in den Rucksack geschmissen, sondern in eine Plastiktüte, die wir von Obsteinkauf aufgehoben hatten. Okay wenn man es ganz genau nehmen will, hätten wir das Obst lose kaufen können und uns für unseren Unrat einige Seiten der letzttägigen Tageszeitung aus dem Hotel mitbringen können, aber das wird man den Touris bestimmt nicht besser verkauft bekommen. Plastiktüten kaufen sie sowieso massenweise. Vom Führer sensibilisiert, können sie natürlich auch die im Hotelzimmer rumliegenden Tüten mitbringen und der Führer braucht keine auszuhändigen.

Bei meiner Beobachtung sind mir die großen Gruppen negativ aufgefallen, Wanderer die oft in der Natur unterwegs sind, gehen mit ihrem Dreck schon etwas bewußter um.

Schilder helfen - Aufklärung vom Führer hilft - jede Dreck Verminderung hilft


Eine 0 Dreck-Lösung wird es sicher nicht geben

Wir werden weiter unsere dünnen PE Tüten sammeln und vom Hotel ins Hotel schleppen und für das Große will ich gemütlich sitzen.

Grüße
funky

07.09.12 09:10
bacalhau 

Moderator

Re: Naturschutz auf Madeira

Hi Funky,
ich habe bei meinem Beitrag nicht am Eier- und Bananenschalen gedacht, sondern an die geruchsbelasteten Hinterlassenschaften. Was Essensrückstände und Getränkebehälter angeht, gebe ich Dir voll recht.
Gruß, bacalhau

07.09.12 11:25
Lilie 

Madeira-Levkoje

Re: Naturschutz auf Madeira: WC-Gang unterwegs

"Schilder helfen - Aufklärung vom Führer hilft - jede Dreck Verminderung hilft
Eine 0 Dreck-Lösung wird es sicher nicht geben" (Funky)

Olá,

die "alles oder nix - Maxime" bringt nicht weiter, ebensowenig die Frage, ob man nicht zuhause oder im Hotel vorher oder nachher usw. ...

Die meisten der gefühlt Millionen Papiertücher überall in der Natur sind sind doch Pi-Tücher und die lassen sich sehr gut eintüten und anschließend entsorgen. Ich weiß das, weil ich es schon immer so mache.
In dieser Hinsicht kann man die Leute sensibilisieren, denn jeder denkt doch wahrscheinlich "Ach - ist doch auch Natur und so ein kleines Papiertuch, was soll daran schon schlimm sein."

Allerdings muss ich auch sagen, dass die wenigen Toiletten, die an den Wanderwegen, Forsthäusern, Rastplätzen etc. existieren fast alle geschlossen sind in letzter Zeit. Warum öffnet man diese nicht (in der Hauptsaison) und kassiert eine Gebühr von den Nutzern? Würde das Problem vielleicht auch schon ein wenig entschärfen.

In diesem Sinne: WENIGER IST WENIGER!

01.10.12 19:57
udalriche

nicht registriert

Re: Naturschutz auf Madeira

Zurück von Madeira hier meine Eindrücke hinsichtlich menschlicher Hinterlassenschaften: Am Pinaculo sah es nicht gut aus ... ansonsten war ich angenehm überrascht über die geringe Anzahl von Tretminen (z.B. Achada Teixeira - Torrinhas-Pass hinunter nach Faja dos Cardos / Faja dos Cardos - Montadetal - P. Ruivo / Casa das Pedras - Queimadas und im Park rundherum / Lev P. Ruivo do Paul / Santo da Serra - Lamaceiros - L. da Serra do Faial bis Sitio Quatro Estradas / Seixal, in Chao da Ribeira / Portela - Forsthaus Fundura /Rund um Chao dos Lauros). Zugegebenermaßen sind das nicht die Hauptwanderstrecken, aber immerhin. Dennoch bin ich weiterhin für Hinweisschilder (immer noch besser als gar nichts versuchen).
Hallo MacMurphy: Mein Spendenbeitrag liegt bei Robert.

mfg Ulrich

Zuletzt bearbeitet am 01.10.12 19:57

02.10.12 16:52
Wandergeselle 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Naturschutz auf Madeira

Also wir waren heute beim Pico Areiro.
Dort gibt im neuen Gebäude zahlreiche Toiletten.
Diese kann man auch benutzen ohne die dortige Gastronomie zu nutzen
Also dürfte es doch ein leichtes sein, dort vor der Tour sein Geschäft zu verrichten..
Sie müssen es halt nur tun

Ansonsten finde ich die Idee mit den Schilder klasse.


Bild: spassfieber.de






Gruß Wandergeselle

12.11.12 20:35
madeirarobs 

Administrator

Schilder für Wanderwege

Moin, moin,

Habe diesen ganzen Beitrag in eine neue Unterkategorie verschoben, damit es nicht untergeht. Ich habe bereits 35 Euro von zwei Mitgliedern erhalten und habe sie im "Safe"... Vor kurzer Zeit habe ich mit MacMurphy gesprochen und er sagte mir dass 18 Schilder schon in Arbeit sind . Das ist gut so und wir werden auch jemanden finden, der die Schilder sichtbar aufstellt. Nur werden die 35 Euro nicht reichen, deshalb schlage ich euch vor mir zu Vertrauen und Spenden auf unser Forumskonto zu überweisen. Die Daten dafür findet ihr hier im Forum unter "Sponsor". Natürlich kann ich nicht alles überschauen und habe auch nicht die Zeit, jedes mal den Namen der "Helfer" hier im Forum zu erwähnen, aber somit haben wir einen Anfang geschaffen. Ihr könnt natürlich auch bei mir im Restaurant vorbeischauen und direkt einen Betrag abgeben. Je mehr wir zusammenbekommen, um so mehr Schilder können aufgestellt werden. Deshalb finde ich es Sinnlos bei 100 Euro aufzuhören......mit 20 Schildern kommt man nicht weit

Was meint ihr dazu ?

liebe Grüße
euer Robert

13.11.12 14:14
madeirarobs 

Administrator

Re: Schilder für Wanderwege

Hallo,

Die nächsten 10 Euro sind im Pott......

liebe Grüße
euer Robert

15.11.12 10:29
MacMurphy

nicht registriert

Re: Schilder für Wanderwege

Hallo liebe Spender.
Hier das erste. Wenn alle 18 fertig sind, kommt das große anschrauben. Freu mich schon drauf.
Wie findet ihr das?

Weitere Spenden würden natürlich helfen.

Datei-Anhänge
981_394807283931918_1071251938_n.jpg 981_394807283931918_1071251938_n.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 121 kB

15.11.12 11:12
madeirarobs 

Administrator

Re: Schilder für Wanderwege

Hallo MacMurphy,

Superteile und vor allem schön gross.... Gefällt mir...

liebe Grüße
Robert

 1 .. 3 4 5 6 7 .. 13
Hinterlassenschaften   wahrscheinlich   Wanderer   Ausweichmöglichkeiten   Eukalyptusanpflanzungen   Pfadfinder-Geschichte   macmurphy   unterwegs   Madeira   Stickstoffverbindungen   Schilder   Konkurrenzverhältnisse   vielleicht   Wanderwege   Naturschutz   Knabenkraut-Orchideen   bearbeitet   Zuletzt   Problem   natürlich
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira