| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Elektrizitätswerk auf der Insel
  •  
 1
02.05.21 14:59
yang 

Madeira-Natternkopf

Elektrizitätswerk auf der Insel

Ich interessiere mich für welchen Teil oder welche Stadt auf der Insel sie Strom aus DieselÖl produzieren? Ich gehe davon aus, dass der Geruch und die Luftqualität in diesem Teil der Insel nicht sehr gut sind. Ich frage hauptsächlich, weil ich es vermeiden möchte, in den Ferien in dieser Stadt zu bleiben. Gibt es auch ein anderes Industriegebiet auf der Insel, das Geruch erzeugt?

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
02.05.21 16:19
Daniel 

Administrator

Re: Elektrizitätswerk auf der Insel

Dort, wo das Dieselkraftwerk liegt, wirst Du kaum Ferien machen wollen, das liegt in Vitoria am Ausgang der Socorridos-Schlucht bei Camara de Lobos.

Es ist das einzige Dieselkraftwerk auf der Insel, der restliche Strom wird in Wasserkraftwerken, mit Windturbinen und mit Sonneneenergie erzeugt. Plus wenig Abwärme.

Soweit ich weiss, hat sich noch niemand wegen des Dieselgeruches auf der Insel beklagt, da gibt es anderes, was mehr stören könnte (Autoabgase, Hühnerfarmen, usw. 'der übliche Wahnsinn' eben....)
Und dort, wo sich Touristen üblicherweise einquartieren, gibt es keine Industrien, deren Emissionen störend sein können.

Liebe Grüsse

Daniel

madeira-urlauber und Zorro gefällt der Beitrag.
02.05.21 16:39
yang 

Madeira-Natternkopf

Re: Elektrizitätswerk auf der Insel

Daniel, Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
03.05.21 07:52
Guiseppe 

Madeira-Natternkopf

Re: Elektrizitätswerk auf der Insel

STROM PRODUKTION AUF MADEIRA UND PORTO SANTO:

Das Stromnetz der Insel Madeira wird von fünf Arten von Energiequellen gespeist: Wasserkraftwerke, Windenergie, Photovoltaik, Energie aus der Verbrennung abfälle und Wärmeenergie aus der Verwendung fossiler brennstoffe, wie z als Heizöl, Diesel und Erdgas.

Das Elektroproduktionssystem von EEM (Madeira Strom Geselschaft) auf der Insel Madeira umfasst ein thermoelektrisches Kraftwerk, neun Wasserkraftwerke und Mini-Wasserkraftwerke sowie vier Windparks. Das Stromerzeugungssystem von EEM wird durch ein thermoelektrisches Kraftwerk, ein Mini-Wasserkraftwerk und fünf Windparks ergänzt, die alle von privaten Betreibern verwaltet werden.

Auf der Insel Porto Santo besteht der Elektroproduzentenpark aus einer thermoelektrischen Anlage, zwei Windparks und Photovoltaikanlagen.

Standorte der Anlagen (Quelle EEM Madeira mit Google Übersetzer P > D):

https://translate.google.com/translate?s...trico/producao/

Viele Grüße!

madeira-urlauber, Torwarttrainer, Zorro, Inselfreund, Quartus und eifelaner gefällt der Beitrag.
04.05.21 21:24
Chickens 

Madeira-Natternkopf

Re: Elektrizitätswerk auf der Insel

Hallo
Ich empfehle einfach mal mit einer Suchmaschine nach „Stromversorgung Madeira“ zu suchen, da wird man nach meiner Erfahrung schnell fündig.
Sicher ist die Frage der Abgase nicht ganz unwichtig bei der Suche nach einer Bleibe
Andererseits bietet sich gerade so ein Insel für die Umstellung auf z.B. grünen Wasserstoff an. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Zorro gefällt der Beitrag.
 1
Wasserkraftwerken   „Stromversorgung   Dieselgeruches   einquartieren   Photovoltaikanlagen   Socorridos-Schlucht   Sonneneenergie   Energiequellen   Industriegebiet   thermoelektrischen   Stromerzeugungssystem   Dieselkraftwerk   Elektroproduktionssystem   thermoelektrisches   Elektrizitätswerk   Wasserkraftwerke   Mini-Wasserkraftwerk   Elektroproduzentenpark   hauptsächlich   Mini-Wasserkraftwerke