| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Boaventura - Levada da Achada Grande
  •  
 1
17.03.18 20:44
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Boaventura - Levada da Achada Grande

Gegangen am 17.3.2018

Ab der Madre sieht die Levada und der Abstiegsweg nach Boaventura wüst aus.

Felsbrocken haben die Levadamauer zertrümmert, etliche umgestürzte Bäume versperren den Weg, Natursteinmauern sind eingebrochen, teilweise ist alles überflutet.

Man kommt durch, doch die Turnerei in den liegenden Baumkronen ist ziemlich anstrengend.

Bis die Schäden beseitigt sind ist die Levada nicht wirklich empfehlenswert.

Den Bericht und Fotos findet ihr bei den Rundwanderungen

LG

Zuletzt bearbeitet am 19.03.18 18:48

18.03.18 09:25
Rosenholz 

Madeira-Cinerarie

Re: Boaventura - Levada da Achada Grande

Wir sind den Rundweg von Boaventura hinauf und dann bis zur Madre gegangen. 16.3.2018 . Es hatte schon viele umgestürzte Aeste und Bäume. Sehr viel Wasser aber meistens nicht in der Levada selbst. Die Madre selbst ist wunderschön. Extrem viel Wasser sozusagen von allen Seiten. Der Abstieg neben dem Bach sollte vorsichtig begangen werden. Einige heikle Bachquerungen. Aber dafür wird man mit viel Natur und Einsamkeit belohnt. Mein Tip: Nicht für jedermann im jetzigen Zustand. Bilder findet Ihr auf meiner FB Seite Madeira Freunde.

15.04.19 23:30
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Boaventura - Levada da Achada Grande-Levada da Cima

gegangen am 15.4.2019

fast alles gut, ein kleiner Rutsch staut das Wasser in der Levada, dadurch ein paar Meter weit ein kleine Überschwemmung. Ansonsten bis zur Madre top aufgeräumt.

Viel Wasser in der Ribeira dos Moinhos, der Abstieg zur Levada da Cima ist deshalb sehr nass.
Die Querung vom Abstiegsweg nach Roçada zur Madre der Levada da Cima ist schlecht zu erkennen. Beim ersten Palheiro links auf die Wiese und auf den Wasserfall zugehen. Dann stößt man direkt auf die Madre. Der Bach lässt sich mit Stiefeln sicher überqueren.

Die Levada da Cima hat ein paar ausgesetzte Stellen und man muss immer mal wieder ein paar Meter auf weniger als 10 cm balancieren - keine Abgründe! Eine kritische Stelle lässt sich unterhalb der Levada umgehen.

Wunderschön! Eine meiner Lieblingstouren.

LG

Zuletzt bearbeitet am 15.04.19 23:33

Datei-Anhänge
LevAchadaLevCima.GPX LevAchadaLevCima.GPX (7x)

Mime-Type: application/octet-stream, 163 kB

16.04.19 09:43
Daniel 

Madeira-Strelitzie

Re: Boaventura - Levada da Achada Grande

Hallo Jardineira

Sehr schön, die Runde gefällt mir auch sehr gut. Ich habe ja letzes Jahr diesen Miradouro entdeckt, ausgehend direkt vor dem Tunnel



entdeckt, den auch die Amigos besucht haben.





Habt Ihr den

- absichtlich weggelassen
- oder nicht mehr in Erinnerung gehabt
- oder als nicht mehr begehbar eingestuft?



Herzliche Grüsse

Daniel

Datei-Anhänge
P1150642.JPG P1150642.JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 9.682 kB

P1150643.JPG P1150643.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 9.846 kB

P1150653.JPG P1150653.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 10.031 kB

16.04.19 23:47
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Boaventura - Levada da Achada Grande

@Daniel
Habt ihr den
- absichtlich weggelassen
- oder nicht mehr in Erinnerung gehabt
- oder als nicht mehr begehbar eingestuft

Weder noch, ich war mit Besuch unterwegs und die Zeit für Experimente war noch nicht reif.

Liebe Grüße

 1
Bachquerungen   umgestürzte   absichtlich   Natursteinmauern   zertrümmert   wunderschön   Abstiegsweg   Rundwanderungen   Boaventura   Grande-Levada   Überschwemmung   Lieblingstouren   Levadamauer   Erinnerung   eingebrochen   weggelassen   Felsbrocken   empfehlenswert   balancieren   anstrengend
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira