| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul
  •  
 1 2 3
09.03.12 22:07
funkyruebe

nicht registriert

Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Liebe Wanderfreunde,

die Suche nach weiteren tagesfüllenden Rundwanderung geht weiter. Ein Rundkurs von Paul da Serra über Fanal und Seixera und zurück auf der östlichen Seite des Tals, könnte das Ergebnis sein. ( angeregt und Grundidee von Iris)

Wer kennt Teilabschnitte und weiß zu berichten?

a Der PR13 Fanal-Paul wurde zuletzt am 22.8.11 von MacMurphy gegangen und ist die erste Teilstrecke

http://www.forum-madeira.de/thread.php?b...5&page=3#21


b Der Weg von Fanal nach Seixal ist das große Fragezeichen.

Für den Einstieg in den Rückweg von Seixal zur Paul gibt es zwei Möglichkeiten.

- 1. Den Weg den Bacalhau, Anton und Gato im Dezember 2011 gegangen und beschrieben haben

http://www.forum-madeira.de/thread.php?board=10&thread=1

- 2. c Den, in der Karte verzeichneten Weg, der später den Track der „glorreichen Drei“ trifft.
Über den Weg von Seixal bis zum Treffpunkt der 1. Variante, konnte ich auch keine Zustandsberichte finden.

Die Teilabschnitte a + b + c sind in der Karte farblich passend angegeben. Den Track von Bacalhau konnte ich nicht in die Karte einbinden ( warte auf Version 7 von Tour & Trail Digital.)





Dank&Grüße
funkyruebe




Immer auf der Suche nach einem tagesfüllenden Rundkurs

Zuletzt bearbeitet am 09.03.12 22:12

Datei-Anhänge
PaulFanalSeixeraPaul.jpg PaulFanalSeixeraPaul.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 122 kB

09.03.12 22:55
iris 

Administrator

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Hallo Funkyrübe,

da kann ich dir helfen!
Unsere Tour startete und endete in "Serrado" dem breiten Talabschnitt oberhalb Seixals (quasi der Ausläufer von Chao da Ribeira).

Weg b. bzw. der Abstieg beginnt beginnt an den Blechhütten (Ställen). Hier gibt es den Aussichtspunkt "Fio" (bedeutet wahrscheinlich Seilzug/Seilbahn/Lastenaufzug).
(War mein PN-Bild mit Blick zurück Richtung Osthang). Den Grasweg dorthin und auch den ersten Teil des Abstiegs kann man gut auf Sat.-Bild erkennen. Zunächst gehts durch Heide, dann durch den Wald am Ende auf Steinstufen. Der Weg endet im Tal (nördl. Teil des Chao) in der Nähe eines Wasserhahn-Brunnens. (Suche Morgen ein Foto). Von hier aus der Straße taleinwärts folgen- Teile evtl an Levada (rechts nach Kurve ) umgehen. So zurück zum Auto an den Hortensienbüschen (Serrado).
Weg c startet entweder deutlich sichtbar (Schild) bei den Hortensienbüschen in der östlichen "Zufahrt" zum Tal oder -wenn man den alten Stufenweg von Seixal emporgestiegen ist- gegenüber des Aufstiegs . Man geht dann zunächst parallel zur Straße und dann in den Wald. Der Weg nach oben führt zunächst z.T. auf Stufen durch den Wald, dann in der Kurve bei dem östl. Seilzug kurzzeitig tolle Aussicht(PN-Bild). Anschließend geht es durch Heide + Heidelbeeren bergauf, dann Waldstück, Rest wiesig felsiger Pfad (keine genaueren Erinnerungen+Nebel) bis zum Plateau. Hier gibt es ein paar Pistenspuren, (also am besten auf Sat.-Bild orientieren) bis zur Straße oder Alternative.

Wir sind damals ja die Straße entlang bis Fanal getrampt und von dort Weg b. abgestiegen.Spannender wäre evtl. der kniffligere Forumsabstieg (Alternative) über das Levadahäuschen in die Talsohle am Ende/Anfang? des Tals hinter den Forellen.
Gruß
Iris

Von Seixal gibt es zwei Aufstiege ins Tal. (bzw. Abstiege nach Seixal)
Wenn man beim sehr netten günstigen Hotel Sol Mar startet, ist der Weg einfach zu finden. Gedachte Luftlinie nach oben (30+ min?= ca. 300 hm?) bis Aufstieg Weg c.
Nach dem Abstieg b bei Fanal beim Wasserhahn einfach der (westl)Straße bis zum Stufenweg (deutlich) folgen. Er führt auf einem Lombo an Ställen (wilde Ziege) bergab und kreutzt die Serpentinen-Straße. Orientierung zum/im Ort ist leicht.
Bilder dieserAuf/Abstiege unter Rätsel Sept 2012.
http://www.forum-madeira.de/thread.php?b...d=34&page=1

Iris

Zuletzt bearbeitet am 30.01.13 16:31

09.03.12 23:08
funkyruebe

nicht registriert

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Danke Iris,

woran und wie du dich so gut an Wege, die du vor Jahren gegangen bist, erinnern kannst, ist bemerkenswert. Respekt!

Muss mich leider hinlegen - werde aber morgen sicher Fragen haben.

Dank&gute Nacht
funkyruebe

Immer auf der Suche nach einem tagesfüllenden Rundkurs

09.03.12 23:10
iris 

Administrator

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Hi
Ein weiterer Abstieg wäre vielleicht noch von der Fanalstraße möglich . Auf der Karte kurz oberhalb des ER-Zeichens.
Wir sind ihn vor vielen Jahren (als die Fanalstraße noch nicht asphaltiert war) von unten aufgestiegen. Leider habe ich keine Ahnung wo er konkret startet und ob er noch zu finden ist.
Wir hatten ihn im Tal in der Nähe der Forellenstation entdeckt und sind spontan hochmarschiert. Etwas anstrengend bergauf, aber ohne technische Schwierigkeiten.
Oben angekommen standen wir auf der roten Piste im Nebel und hatten noch nicht mal eine Ahnung, in welcher Richtung Fanal liegen würde.

Weiß jemand Genaueres? Start, Zustand, Ende?

Boa noite
Iris

10.03.12 11:17
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Hallo Funkyruebe, hallo Iris,
jetzt muß ich meinen Senf auch noch dazu geben.
Funkyruebe du suchst dir ja immer Rundwege aus, die es vom zeitlichen Ablauf in sich haben.
Allein der Weg C vom Forsthaus Estanquinhos bis Seixal ist mit 5 Stunden angegeben.
Der Weg b ist von unten und von oben nicht ganz leicht zu finden.
Von unten beginnt er direkt an der Stelle auf der Karte von der Strasse als Treppenweg.
Ringsum sind mehrere alte Ställe, welche als Wochenendhäuser umgebaut worden sind.
Weg a PR 13 ist an sich klar.
Ich persönlich würde eine Variante nehmen, welche ich auf der Karte mit schwarzen Punkten
eingezeichnet habe und von Iris angedeutet wurde. Es wäre etwas kürzer, außerdem könnte man sich in Chao da Ribeira in der Casa de Pasto sehr
gut stärken ( roter Punkt).
Gruß warmduscher


Zuletzt bearbeitet am 10.03.12 11:20

10.03.12 14:07
iris 

Administrator

Rundwanderung: Seixal/Chão da Rib. über Terra Chã -Paul-Fanalstraße(Auto)-Fanal -Fio- Cavaca- Seixal

Hallo Warmduscher, hallo Funkyrübe,

da muss ich ausnahmsweise widersprechen.
Wenn man rechtzeitig bzw. im Sommer startet (Licht), sollte der Abstieg über den "Fanal-Fio" gut zu machen sein.
Insbesondere wenn man auf die West-A Strecke verzichtet und im östl. A-Abschnitt gleich zum Fio weitergeht (deutliche Piste!) d.h. nicht bis Fanal selbst läuft .
Der Einstieg ist sowohl von oben als auch unten nicht besonders schwer zu finden.
Bei unserem zweiten Mal war der Abstiegsweg deutlicher als früher zu erkennen:
Vom aussichtsreichen Fio aus (1165m) geht es zwischen den Hütten im spitzen Winkel zurück (Richtung Fanal-Küste)-> ein Pfad rechts bergab verkürzt den breiteren Weg (keine Ahnung in welchem Zustand dieser ist- man erkennt ihn auf dem Sat.Bild deutlich) und führt in den Wald dort geht es dann stetig steinig bergab (am Ende wieder Aussichststufen entlang eines kleinen Lombo).

ungefähre Zeiten 2009 anhand der Fotodaten (wir sind nur Urlaubswanderer-sonst kein Sport)

Hortensienparkplatz Serrado (s.o.)-->Fio (Ostflanke) 120 min. Pause!!
Fio --> Fanalstraße (eher rechts halten und nicht gerade/links bis Estanquinhos) 130 min
Warten auf "Taxi" + Fahrt nach Fanal (sonntags) 15 min (Fotos)
Alternativ ???min
Fanal (Pedreira)--> Fio West ca 25 min
Abstieg 80-90 min
Rückkehr auf Straße zum Hortensienparkplatz 15 min???(evtl. vorfühlen, ob man ein kurzes Stück bergab dann rechts über die Brücke extrem abkürzen kann!!!)

Wir laufen die Tour oder Abwandlungen diesen Sommer bestimmt auch noch mal.
iris

@Warmduscher:Gibt es Anhaltspunkte, wo der Schwarz-Punktweg jeweils startet?

viele Grüße
iris

10.03.12 14:20
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Hallo warmduscher, hallo funkyruebe, hallo iris

noch kürzer ist die von warmduscher vorgeschlagene Runde wenn du das Auto am Aufstieg bei der Zona Recreativa (kurz vor den Forellen) parkst und beim Abstieg unseren (macnetz+gato+bacalhau) vertikalen Kilometer am Levadahaus der Levada do Norte nimmst.

Eine andere Version ist johnsbar mir seinen Kumpels gegangen:
Von Chao da Ribeira aus hoch und auf der anderen Seite hinunter zur Levada da Rocha Vermelha (Cache "muito longe"). Dann die Levada da Rocha Vermelha entlang - die Himmelsleiter hinab (Cache) bis zum Casa dos Levadeiros (Cache ). Dann durch den Tunnel ins Tal der Rib. do Seixal und wie beim vertikalen Kilometer zum Talgrund absteigen.

Viel Spass dabei
Anton

Zuletzt bearbeitet am 10.03.12 17:52

10.03.12 14:56
iris 

Administrator

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

@ macnetz
(und ich?)
Danke, jetzt ist´s besser!



du empfiehlst, das Auto bei den Forellen zu parken.Gehst du dann die Straße zurück zum Ostaufstieg (C)?


Wie geübt/schwindelfrei muss man für die "Vertikale" sein?
Da du einmal auch die Curral-Levada nach Funchal ohne spezielle Warnung empfohlen hattest (und wir sie nach zweimaliger erfolgreicher Begehung nicht so einfach mehr angehen würden) kann ich das schwer einschätzen


Wie gut und wo lässt sich denn der (johnsbar)-Abstieg zur LRdV finden?
Ich sehe ihn zwar jetzt auf der T&T-Karte, aber in Natur hatten wir ihn noch nicht entdeckt

[*]Wäre ja als weitere Alternative noch...
Der Rückweg von LRdV über Rabacal,Lagoa do Vento , obere bzw. Forellenlevada und an deren Madre auf der nördl. Flussseite wieder zurück zur Fanalstraße und dem A-Weg

iris

Zuletzt bearbeitet am 29.05.14 11:22

10.03.12 15:17
funkyruebe

nicht registriert

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Danke, danke, danke

vielen Dank für die rege Beteiligung. Ich habe gerade nicht soviel Zeit - heute Abend mehr.

Möglichkeiten für Rundwanderungen gibt es in der Gegend genug ( 2 will ich mindestens folgen lassen ), deshalb werden wir sicher einige Tage im Pico da Urze nächtigen. Eigentlich lohnt es jeden, der von euch vorgeschlagenen Wege zu gehen.

@warmduscher
die Sig verpflichtet, vielleicht sollte ich tagesfüllend fett schreiben.

Bis gleich
Dank&Gruß
funkyruebe


Immer auf der Suche nach einem tagesfüllenden Rundkurs

10.03.12 15:30
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Rundwanderung Paul – Fanal (PR13) + Fanal – Seixal + Seixal – Paul

Hallo Iris,
gleich 2 Sachen. Die "vertikale" würde ich nicht empfehlen. Ihr würdet den Einstieg von unten auch nicht finden.
Hier noch ein Google Bild mit dem Beginn von oben und unten des Weges mit den schwarzen Punkten.
Unten stand ein Holzschild "Caminho Paul Serra"???
Oben stand auf einem Stein Seixal.
Noch eine Bitte. kannst du etwas weniger Abkürzungen verwenden??? Was heißt LRdV???Was heißt (johnsbar)???
Wen siehst du auf der Tour & Trail Karte??? Der "Vertikale" Abstiegsweg ist auf keiner Karte, welche ich habe, verzeichnet.
Gruß warmduscher

Datei-Anhänge
Weg Seixal.JPG Weg Seixal.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 257 kB

 1 2 3
tagesfüllenden   SeixalOstStrBisFanalStrOst   bearbeitet   SeixalParkplatzFanalStr   Zustandsbeschreibung   Urlaubswanderer-sonst   2SeixalTunnelBisAbstiegPaul   Bedienungsanleitungen   Abstieg   Rundwanderung   SerradoWestStrBisKreuzFanalstr   warmduscher   Sonntagsspaziergang   KreuzFanalStrLdRVSeixalTunnel   Zustandsbeschreibungen   PR13FanalBisKreuzung   forum-madeira   Chao-da-Ribeira-Tals   VerbindungSerradoSeixalOst   funkyruebe