| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Feuerwerk 2017/18
  •  
 1
01.01.18 08:18
Espadarte 

Madeira-Strelitzie

Feuerwerk 2017/18

https://www.youtube.com/watch?v=IdxI1VWkdVk

02.01.18 22:17
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Feuerwerk 2017/18

Geht das?

https://drive.google.com/drive/folders/1...iX2?usp=sharing

Jasonaut.

02.01.18 22:19
iris 

Administrator

Re: Feuerwerk 2017/18

läuft zumindest

06.01.18 11:45
wauzih

nicht registriert

Re: Feuerwerk 2017/18

Moin,
mal noch 'n Video vom Feuerwerk 17/18 mit einer m.M. interessanten Perspektive,
wohl mit 'ner Drohne aufgenommen, ich denke mal, daß die beiden Batterien im Vordergrung so im Bereich des Lido stehen:



https://www.youtube.com/watch?v=_f30bE2swEE

Der Wind stand wohl günstig, und hier sieht man auch (endlich) mal, daß da durchaus Unterschiede in der Abschussfolge vorhanden sind.
Ich hatte schon oft den Eindruck, daß da einfach nur wahllos drauflos geballert wird.

*tschaui*
's wauzih

edit: ich hab den Thread mal verschoben, unter "Madeira Antiga" sucht bestimmt kaum einer später mal etwas zum Feuerwerk

06.01.18 15:23
wauzih

nicht registriert

Re: Feuerwerk 2017/18

Halllöchen,
letztens war denn noch im Diario ein Artikel über den Herrn Carlos Macedo, Chef der Feuerwerksfirma Macedo Pirotecnia Lda. aus Santao bei Porto:
http://www.dnoticias.pt/impressa/hemerot...mundo-YH2548661

Nun ja, hab denn mal noch etwas weiter geschnüffelt, und diese Firma Macedo hat schon in Pyrotechnik-Kreisen einen ziemlichen Ruf,
wobei man sie nebenbei erwähnt in 2018 auch in Hannover am 1.September beim Feuerwerkswettbewerb erleben kann.

Doch im Zusammenhang mit dem Silvesterfeuerwerk stolpert man ja immer wieder über die Geschichte, daß die Feuerwerke des Festival do Atlantico im Juni darüber entscheiden, wer das nächste Feuerwerk zum Jahreswechsel in Funchal abballern darf.

Na gutt, meinereiner hat das eigentlich schon immer für eine fromme Sage gehalten, allein schon deswegen, weil die Mengen an Knallstoff die dort verballert werden nicht mal so eben aus dem Lager geholt werden können,
Den Bedarf wird man nur abdecken können, wenn man sich die Lieferkontigente frühzeitig sichert oder seine eigene Produktion langfristig darauf einstellt,
und "frühzeitig/langfristig" dürfte hier schon mehr als ein Jahr bedeuten.
Dabei ist's bei Macedo wohl so, daß die auch eine eigene garnicht mal so kleine Produktion haben, doch ein großer Anteil dürfte auch aus Fernost kommen, und dafür muss man auch die Kapazitäten auf den Frachtschiffen frühzeitig blocken.

Letztlich stellt sich dann gemäß des obigen Artikels und auch nach sonstigem rumschnüffeln heraus,
daß der gute Herr Macedo das Atlantik Festival mit seinen Feuerwerkswettbewerb Anfang der 2000er Jahre überhaupt erst in's Leben gerufen hat,
und die Geschichte des Siegers als als Ausführendem des nachfolgenden Silvesterfeuerwerkes wurde dann wohl darum herum gewoben.

Die detaillierten Planungen für das Feuerwerk zum Jahreswechsel beginnen etwa im April des Vorjahres, und die Vergabe läuft letztlich über eine Ausschreibung,
wobei man vermuten kann, daß die Anzahl der Bewerber überschaubar ist, jedenfalls war Macedo wohl meistens (vielleicht auch dauernd) der Sieger der Ausschreibung,
zumindest in den letzten Jahren.
Nun ja, dürfte ja auch klar sein: wer sich dafür bewirbt, muss schon die entsprechende Menge Knallstoff passend vorrätig haben,
sonst hat man vielleicht den Auftrag, aber nix was man abschießen könnte, oder andersherum säße man auf einem Riesenberg von Feuerwerkskörpern,
für die man u.U. Jahre braucht, um sie auf kleineren Veranstaltungen zu verfeuern.

Okay, dabei mag man gleich wieder Hintergedanken haben, doch Macedo Pirotecnica ist schon eine der führenden Pyrotechnikfirmen weltweit,
die eben auch das nötige Know-How haben, ein Feuerwerk in der Größenordnung bei den örtlichen Gegebenheiten überhaupt bewerkstelligen zu können,
und insofern ist's sicherlich kein Nachteil.
*tschaui*
's wauzih

 1
Feuerwerk   Größenordnung   Pyrotechnik-Kreisen   Frachtschiffen   Feuerwerksfirma   Feuerwerkswettbewerb   Hintergedanken   Abschussfolge   Silvesterfeuerwerk   Feuerwerkskörpern   bewerkstelligen   Silvesterfeuerwerkes   Jahreswechsel   Lieferkontigente   Pyrotechnikfirmen   nachfolgenden   rumschnüffeln   Ausschreibung   Veranstaltungen   mundo-YH2548661