| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Bauprojekte
  •  
 1 2 3 4 5
14.01.23 14:14
outofmind 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte

Torwarttrainer:
Außerdem bekräftigt er, dass ... die Landschaft und Umwelt nicht gefährdet.

Moin, ja, ich hab auch bis vor kurzem noch an den Weihnachtsmann geglaubt ...

Was für ein Irrsinn.

oom.

14.01.23 14:35
iris 

Administrator

Re: Bauprojekte

Torwarttrainer:
Olá Madeirenses,

wie heute in Diário zu lesen ist, sagt Miguel Albuquerque der Gemeinde Curral das Freiras zu, dass die Straßenverbindung nach Jardim da Serra noch in diesem Jahrzehnt fertiggestellt wird.

Außerdem bekräftigt er, dass die Investition der Seilbahn am Ort eine rein private Angelegenheit sein wird die die Landschaft und Umwelt nicht gefährdet.

Madeira maravilhosa

Adeus
Tiago

Sehr hübsch!
Auf der Karte ( osm) findet sich vorerst nur ein geplanter Tunnel ( +Straße ) der nach Jardim da Serra führt.
Er beginnt am kreisel östlich von Estreito ( unterhalb der norte )am Ende der ER117, die von der V2 abgeht. )

@ osm

Wo auch immer der Anschluss an Curral sein soll

Und was die Seilbahn angeht: Ohne Worte!

Datei-Anhänge
Screenshot_20230114-152850_OsmAnd~_1.jpg Screenshot_20230114-152850_OsmAnd~_1.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 281 kB

14.01.23 14:49
iris 

Administrator

Re: Bauprojekte

Die Artikel aus Diário
https://www.dnoticias.pt/2023/1/14/34428...al-das-freiras/


Wobei der Anschluss an Jardim da serra noch sehr nach Bürgermeisterwunsch ( und Wahlversprechen?) klingt
https://www.dnoticias.pt/2023/1/14/34428...imento-publico/

Zitieren:
Der Bürgermeister meint, der Anschluss an jardim sei eine Verpflichtung der Regionalregierung. Worauf Alberquerque erwidert, man werde es in nächste Regierungsprogramm (2025-30) aufnehmen .

https://www.dnoticias.pt/2023/1/14/34427...ardim-da-serra/
Diesen Artikel hatte ich übersehen .
Da sieht es doch schon weiter fortgeschritten aus.
Die Vorstudien seien vorraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen

07.02.23 15:31
sarita1311 

Madeira-Natternkopf

Re: Bauprojekte

Habe gerade die RTP-Madeira-Sendung vom 28.12. geschaut, um mehr über das Seilbahn-Projekt zu erfahren. Die Konzession soll für 50 Jahre gelten. Die internationale Ausschreibung lief bis Ende Januar (keine Ahnung, ob sie jemanden gefunden haben), das Projekt soll jedenfalls in max. 2 Jahren ab Baubeginn fertiggestellt sein.

Vogel:
@ Willi

50 Jahre für Bau & BETRIEB der Anlage, so verstehe ich das.

03.06.23 18:44
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte -Largo do Pelourinho

Hallo,

der meerseitig gelegene Platz ist jetzt renoviert, oder wie man das nennen will. Irgendwie schien es schon lange so, als ob man mit dieser Ecke nichts anzufangen wüsste.
Nachdem das Savoy Insular fertig ist, wurde jetzt auch dieser Platz hergerichtet und ist wieder für die Bevölkerung zugänglich.

Ein paar Bilder aus dem DN (anúncio wegklicken und auch die "ver galeria "-Bilder ansehen) :

https://www.dnoticias.pt/2023/5/30/36210...do-pelourinho/#

Und das meint der FN dazu:
https://funchalnoticias.net/2023/06/01/s...s-modificacoes/

Man anerkennt den Lauf der Zeit, erinnert aber etwas wehmütig an den alten Belag aus gespaltenem Kieselsteinpflaster .

Mir kommt das seltsam tot vor, irgendwie in "Aspik".

Grüße, madBee

20.06.23 11:18
Torwarttrainer 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Bauprojekte

Bom dia Madeirenses,

o Diário de Notícias schreibt in seiner gestrigen Ausgabe über eine angedachte Straßenverbindung von Curral das Freiras nach Jardim da Serra.

Madeira maravilhosa

Adeus
Tiago

20.06.23 12:03
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte

Torwarttrainer:
Bom dia Madeirenses,

o Diário de Notícias schreibt in seiner gestrigen Ausgabe über eine angedachte Straßenverbindung von Curral das Freiras nach Jardim da Serra.

Madeira maravilhosa

Adeus
Tiago

Klar.
Easy.
Brücke über Soccoridos plus Tunnel unter Namorades, Ausgang beim Hippo-Campus.

Fertich.

Aber daß TL fertich ist finde ich jut. Endlich wieder ordentlich büßen gehen.

Die Arbeiten umfassten den Austausch der Struktur, die das Bild von Senhora da Paz trägt, das 5 m hoch ist und mehrere Tonnen wiegt. Zu diesem Zweck wurden die vier bestehenden Pfeiler durch vier neue Pfeiler aus Stahlbeton mit gleichwertigem Querschnitt, jedoch mit Stahlverstärkung ersetzt.

Der Wert des Werkes betrug 180.000 Euro und 22.000 Euro gingen an Spenden der Gläubigen ein.


https://www.dnoticias.pt/2023/5/29/36196...s-quarta-feira/

Zuletzt bearbeitet am 20.06.23 12:09

20.06.23 21:35
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte - Jardim da Serra-Curral das Freiras

Mit dem versprochenen Tunnel hätten die Curralenses also endlich ihren zweiten, lange geforderten "Ausgang" - und damit ist der Tunnel nach Lombo do Urzal/Boaventura vermutlich vom Tisch.

Was aber ganz klar auf der Hand legt, ist die Tatsache, dass der Adventure-Park in curral eine schon lange beschlossenen Sache ist, denn die Straßenprojekte zunächst nach Estreito da Câmara de lobos und jezt weiter nach Jardim da Serra sind ja schon vor etlichen Jahren begonnen worden. Ohne diese Ausbauten wäre der Zugang zu zip-Line und Teleférico ja garnicht für die erhoffte Besuchermenge realisierbar gewesen.

Da kann sich jetzt jede/r was dazu denken, abwenden lässt sich das nur noch, wenn ihnen das Geld dafür fehlt - hoffentlich.

21.06.23 12:05
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte

Gibt es eigentlich Nachrichten, was aus der EU-weiten Ausschreibung für den Abenteuerpark geworden ist?
Die Bieterfrist wurde Anfang des Jahres einmal verlängert, danach habe ich nichts mehr gelesen.

Interessant, das immer betont wurde, es handele sich um ein privates Investment. Dass die Zufahrten zur Zip-Line mit Steuergeld gebaut werden und ein vielfaches mehr Kosten dürften, geschenkt.

Mal sehen, ob es Thema im kommenden Wahlkampf sein wird.

Besten Gruß,
Chris

04.11.23 17:55
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Bauprojekte - Campo de Golfe in Ponta do Pargo

Hallo,

die Pläne für den Golfplatz liegen jetzt für 20 Tage zur öffentlichen Ansicht und Stellungnahme aus.

https://funchalnoticias.net/2023/11/03/e...ponta-do-pargo/

Naja.

Für das Curral- Projekt mit der Seilbahn gilt wohl das portugiesische Sprichwort: "Chorar sobre o leite derramado".
Wenn der Präsi dort ist, um die Bevölkerung zu hören, ist wohl klar, dass alle dafür sind. Motto "wir haben ja nichts zu verlieren." Vor allem nicht "ter garra". Nie gehabt.

Das Ginjas- Straßenprojekt gilt als abgenickt, es liegt nur zur Zeit wegen irgendwelcher substanzloser Spitzfindigkeiten noch beim Gericht.
https://www.dnoticias.pt/2023/11/3/38160...ra-concretizar/

Weiter so!

Grüße, madBee

 1 2 3 4 5
Sonnenscheinstunden   Übersetzungsprogramm   Winter-Wandergebiet   v=iu0bYs2VK5k&t=8s[   paradies-goes-madeira   Zentralkrankenhaus   Regierungsverantwortung   Euro-Druckmaschine   telejornal-madeira   Bürgermeisterwunsch   Ausschreibungsunterlagen   Straßenverbindung   dnoticias   Vermessungsingenieure   Touristen-Attraktion   Kieselsteinpflaster   RTP-Madeira-Sendung   Gemeindeverwaltung   Bauprojekte   Restauranteinrichtungen