| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Hilfe Ungeziefer
 1 2
22.07.14 19:00
Kaliko

nicht registriert

Hilfe Ungeziefer

Hallo liebe "Einwanderer" hier auf Madeira

wer kennt sich aus.
Ich habe schon immer wieder mal in meinen Pflanzen so merkwürdige "Geschichten" zu hängen.

Es ist weiss und weich, von oben gesehen fast die Form einer geriffelten Muschel und wenn man drauf drückt bzw. es von
den Pflanzen abmacht, ist es innen orange.
Ich dachte zu erst an die Cochenilleschildlaus, bin mir da aber überhaupt nicht sicher.

Ich würde das gerne von meinen Pflanzen entfernen, möchte aber keine Pestizide nehmen und außerdem handelt es sich
bei dem Befall um Salbei. Ich habe sie schon einzeln abgerupft, aber der Busch ist zu groß und es sind zu viele.
Außerdem kommen auch immer wieder nach.

Wer hat da eine Idee oder kann mir einen guten Tipp geben?

Wäre sehr dankbar, wenn man mir dabei helfen kann.
Ich bin mir sicher, dass es unter euch auch einen Insektenkenner gibt.
dankend KALIKO



Datei-Anhänge
IMG_0009.jpg IMG_0009.jpg (189x)

Mime-Type: image/jpeg, 130 kB

IMG_0015.jpg IMG_0015.jpg (201x)

Mime-Type: image/jpeg, 67 kB

22.07.14 22:54
iris 

Administrator

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo Kaliko,

das sind wieder Läuse. Irgendwo hatten wir das Thema schon im Forum. Wenn ich mich nicht täusche "Wollläuse".
Bin aber jetzt zu müde für weitere Forschungen. Vielleicht hilft es ja schon um im Net weiter zu kommen.

Viel Erfolg ...
(Ich komme gerade vom nächtlichen Nacktschneckenmeucheln)

...und gerne die erfolgreichsten Tipps weitergeben
LG iris

Edit
ich konnte es doch nicht lassen zu suchen (war aber wohl doch woanders ein Thema)
http://de.wikipedia.org/wiki/Schildl%C3%A4use
diese wollSCHILDläuse sehen doch eher danach aus!? oder?

iris

Zuletzt bearbeitet am 22.07.14 23:02

23.07.14 07:39
Kaliko

nicht registriert

Re: Hilfe Ungeziefer

Guten Morgen liebe Iris,

danke für die schnelle Antwort. Ja super, ich habe daraufhin gegoogelt und dort steht, das sind Wollläuse oder Schmierläuse:

Wollläuse oder Schmierläuse machen sich gerne mal über Hortensien her. Ganz besonders leichtes Spiel haben die Schädlinge, wenn die Pflanzen durch Trockenheit ohnehin schon geschwächt sind.

Wollläuse sind bis zu 4 mm große, watteartige Tiere, die auf den Unterseiten der Blätter und in den Blattachseln Ihrer Hortensien am Pflanzensaft saugen. Bei leichtem Befall können Sie die Tiere einfach von den Blättern der Hortensien abbürsten, bei starkem Befall spritzen Sie mit ölhaltigen Mitteln, die einen dünnen, luftdichten Film über die Schädlinge legen. So lassen sich erfolgreich Wollläuse bekämpfen.


In Deutschland habe ich die noch nie in meinem Garten gesehen.
Danke nochmal und das noch so spät am Abend.
Kaliko

PS. Dann habe ich demnächst noch eine Frage, wenn ich darf

23.07.14 09:13
ekernbauer 

Madeira-Cinerarie

Re: Hilfe Ungeziefer

Guten Morgen!
Habe solche Wolläuse regelmäßig (jedes Jahr im späten Frühling) auf meinen Gartenhortensien (im Burgenland). Ölhaltige Spritzmittel beseitigen sie zuverlässig jedenfalls für ein Jahr. Wenn jemand einen Tip hat wie man dieses Ungeziefer dauerhaft los wird, wäre ich dankbar.
MfG
Elisabeth Kernbauer

23.07.14 14:32
bacalhau 

Moderator

Re: Hilfe Ungeziefer

Hier noch eine Info zu diesen netten Tierchen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Icerya_purchasi

Fragt sich jetzt nur, wie man an australische Marienkäfer kommt.
Gruß, bacalhau

24.07.14 05:42
JoMe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo bacalhau...!!!

Einen könnte ich euch schicken.....






LG Johanna

Zuletzt bearbeitet am 24.07.14 05:48

Datei-Anhänge
d0a4j1aght_dsc_2454.jpg d0a4j1aght_dsc_2454.jpg (176x)

Mime-Type: image/jpeg, 33 kB

01.10.15 17:17
madeiradidi 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo liebe Insulaner,

bei mir geht es nicht um Läuse aller Art sondern um eine Art schwarze Tausendfüßler. Die krabbeln gerne an den Hauswänden hoch und schaffen es auch vereinzelnd in die Wohnung zu kommen. Wie bekommt man diese Biester weg? In der Wohnung werden sie einfach mit dem Staubsauger von den Wänden gesaugt, aber draußen? Es sind zu viele. Hat jemand einen nützlichen Rat?

Danke madeiradidi

02.10.15 10:21
Suabia

nicht registriert

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo,

Kieselgur soll helfen.

Gruss
Suabia

02.10.15 16:42
madeiradidi 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo Suabia,

danke für den Tipp. Doch wie heist das Zeug auf portugiesisch und gibt es das ier in der Apotheke???

madeiradidi

02.10.15 18:21
andorinha

nicht registriert

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo madeiradidi,


das Zeug heiss DIATOMITE oder DIATIMITO, frag mal in Landwirtschaftsläden oder Baugeschäften - oder noch besser in einem Loja do fogo.
Schau mal hier :
https://pt.wikipedia.org/wiki/Diatomito

Aber die kleinen Würmchen sind ungefährlich, auch im Haus, die tun nix
Und bitte kein Dynamit herstellen.

Gruß
andorinha

 1 2
Schildl%C3%A4use   Regenwürmer   Tausendfüßler   Ungeziefer   Gartenhortensien   Cochenilleschildlaus   ungefährlich   forschung-online   Insektenkenner   Wollläuse   anzutreffenden   Baugeschäften   Nacktschneckenmeucheln   madeiradidi   erfolgreichsten   Landwirtschaftsläden   Schmierläuse   wollSCHILDläuse   madeiradiddi   portugiesisch
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira