| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Tipps/Pflanzen für neues Beet
 1
03.10.16 05:50
CasaFormosa 

Madeira-Cinerarie

Tipps/Pflanzen für neues Beet

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein sonniges Beet entlang des Hauses anzulegen (10m Länge, 50cm Beettiefe).
Hierfür suche ich noch Tipps:
Ich möchte gerne eine Mischung aus Kräutern und Blühern haben, außerdem gerne das ganze Jahr über Blüten.
Hat vielleicht auch jemand ein paar Ableger oder kann ich mir etwas abstechen (Nähe Funchal)?
Welche Pflanzen müssen eurer Meinung nach unbedingt dabei sein?

Ich bin gespannt auf eure Antworten,
Liebe Grüße!

03.10.16 06:36
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Tipps/Pflanzen für neues Beet

CasaFormosa:

Welche Pflanzen müssen eurer Meinung nach unbedingt dabei sein?




Unbedingt Rosmarin ! Gedeiht hier besonders gut und blüht ganzjährig. Unser Rosmarin ist nach mittlerweile 30 oder 40 Jahren mannshoch. Sehr gut wächst und blüht auch Thymian.

Junge Pflanzen in sehr guter Qualität bekommt man am Sonntagsmarkt in Santo da Serra, gleich am Halleneingang.
Wir haben dort vorige Woche ein ca 60 cm Piri-Piri Pflänzchen das blüht und trägt zugleich, um nur 2,-Euro bekommen.

03.10.16 15:36
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Tipps/Pflanzen für neues Beet

Hallo CasaFormosa,

Als Dauerblüher für dein Beet kann ich dir das afrikanische Strauchbasilikum in violett und weiß, sowie fast alle Duftpelargonien, Wandelröschen und Gazanien empfehlen.

Gut gedeihen auch die mediterranen Küchenkräuter Rosmarin, Thymian, Oregano, Salbei, Majoran, Bohnenkraut in allen Sorten.

Als grüne Kulisse eignen sich Brautmyrte und Kapmyrte.

Ein tolles Farbspiel geben auch die silber- und grünlaubigen Duft und Teekräuter: Heiligenkraut, Olivenkraut, Currykraut, Colastrauch, Zahnlavendel und alle Arten von rotblühendem Fruchtsalbei ( Mandarinen-, Ananas-, Johinnisbeeren-, Guaven-, Apfel-)

Nicht zu vergessen, die Sukkulenten!

Allesamt unkompliziert und ohne Schädlingsbefall.
Du kannst von mir jederzeit unbewurzelte Stecklinge haben. Adresse kennst du ja.

Gärtnergrüße

03.10.16 16:22
iris 

Administrator

Re: Tipps/Pflanzen für neues Beet

Hallo,
wenn´s ein Tee/Kräuterbeet sein soll, würde ich es auf jeden Fall mit der Zitronenverbene (Verveine/Lúcia Lima)
versuchen! Nicht zu verwechseln mit Zitronenmelisse! Duftet toll, eignet sich für Tees , Eis und Limonade und die getrockneten Blätter halten ca 2 jahre den Duft nach Zitronenbonbons
Ich habe schon seit bestimmt 20 Jahren eine Kübelpflanze, die ich im Winter normalerweise sehr zurechtgestutzt in den Keller schleppe. Diesen Winter haben zwei Versuchspflanzen auch draußen überlebt (trotz stiefmütterlicher Behandlung). Auf Madeira müsste es ihnen prächtig gehen. Ich habe bisher immer Pflanzen im Topf mitgenommen- aber Stecklinge sollen wunderbar gehen.
https://pt.wikipedia.org/wiki/L%C3%BAcia-lima
https://www.tuasaude.com/lucia-lima/
http://www.hortipendium.de/Zitronenverbene
http://www.gartenjournal.net/zitronenverbene-vermehren

@Jardineira
afrikanisches Strauchbasilikum???
Ich habe im Hanauer Gartenmarkt ein Madeira-Basilikum (Ocimum selloi ssp.) entdeckt (und natürlich mitgenommen).
Auf Madeira ist es mir zuvor nie aufgefallen - auch wenn auf dem Etikett stand, dass die Madeirenser traditionell daraus Tee bereiten.
Bei mir hat es sich prächtig entwickelt, allerdings sind die Knospen noch sehr geschlossen. Es ist derzeit ca 50cm hoch, hat holzige Zweige (Stämmchen) und Blätter mit Anisaroma (wie Thaibasilikum).
Evtl handelt es sich um die gleiche Art?
http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/...silikum-Pflanze

neugierige Grüße

Iris

wünsche einen grünen Daumen
(Ach ja : Ein bisschen Couve Galega im Hintergrund ist bestimmt auch nett)

03.10.16 19:28
CasaFormosa 

Madeira-Cinerarie

Re: Tipps/Pflanzen für neues Beet

Hallo Ihr Lieben!
Das ist ja mal eine reiche Ausbeute, vielen Dank dafür!

@Jardineira: Ich komme gerne auf dein Angebot zurück, melde mich nochmal persönlich bei dir.

Liebe Grüße
Kerstin

03.10.16 22:54
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Tipps/Pflanzen für neues Beet

Hallo,
Natürlich auch die Zitronenverbene! Hab ich vergessen!
Das beste Kraut für Frühstückstee.

Kerstin, wenn du auch Pflanzen kaufen willst, dann hast du auch bei Atlantipetala in Santo Antonio oder bei dem Gemüsehöker in Ribeira Brava über der kleinen Markthalle eine gute Auswahl.

Iris, dein Basilkum ist kein afrikanisches, sondern ein brasilianisches ( habe ich vorletztes Jahr mal an der Levada Nova wild wild entdeckt). Was ich meine heißt: Ocimum kilimandscharicum x basilicum 'Purpurascens'
Es ist garnicht anisig, sondern eher ein wenig pfeffrig.
Ich verwende in der Küche davon nur die Blüten - sieht toll aus, nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Salat!

Grüße an alle Naschnasen

 1
Versuchspflanzen   stiefmütterlicher   Zitronenbonbons   afrikanisches   Duftpelargonien   zitronenverbene-vermehren   Schädlingsbefall   Zitronenverbene   silikum-Pflanze   Strauchbasilikum   Madeira-Basilikum   kilimandscharicum   L%C3%BAcia-lima   Zitronenmelisse   kraeuter-und-duftpflanzen   Johinnisbeeren-   zurechtgestutzt   Pflanzen   Küchenkräuter   brasilianisches
Madeira

Madeira