| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Zweitwohnung in Madeira/Funchal
 1 2 3
30.07.19 19:45
Wolki 

Madeira-Natternkopf

Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Guten Tag

Ich bin die Tage auf das Forum hier gestoßen und konnte mir schon einige Infos daraus ziehen.
Erstmal Danke hierfür schonmal :)

Leider sind noch einige Fragen offen und hoffen das uns jemand helfen kann diese Schnell zu beantworten.
Es geht schon in Einem (1) Monat los :) Ja ich weiß das ist sehr Kurz.


Wir haben auch schon eine Wohnung in aussicht und der Mietvertrag wäre auch schon bereit.
Was wir aber dafür brauchen ist die Steuernummer in Funchal.

Wir würden funchal gerne als 2ten Wohnsitz anmelden. Hauptwohnsitz und Arbeit ist in Deutschland aber mit sehr viel Freizeit :)


1.) Wo genau wird die (fiscal nummer) beantragt? Welche Dokumente werden gebraucht? Was ist unbedingt wichtig zu beachten?

2.) Ist es möglich seine Möbel als Privatperson per Luftfracht zu transportieren? Fernseher, Sofa, kleine schränke usw. evtl kosten?

3.) Gibt es wichtige Dinge die man beachten muss?


Wir sind wirklich für jegliche Hilfe Dankbar.
Wir wollen aus Gesundheitlichen gründen unbedingt dort Leben um uns zu Erholen.
Also Halbes Jahr Deutschland Arbeiten, halbes Jahr Funchal Urlaub machen.

mit ganz lieben und hoffnungsvollen grüßen
Wolki

30.07.19 22:23
macnetz 

Administrator

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Hallo Wolki,

Willkommen im Madeira-Forum.

schau mal hier
http://www.leben-in-portugal.wiki/auswan...ntribuinte.html

Grüße Anton

Übrigens gibt es die Bezeichnung "Zweitwohnung" international nicht.
Ob du an einem deiner egal wie vielen Wohnsitze steuerpflichtig bist hängt von deiner individuellen Situation ab.

31.07.19 09:10
Wolki 

Madeira-Natternkopf

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Hallo Macnetz

Danke für die schnelle Antwort. Hat mir auch sehr weitergeholfen :)
Zweitwohnsitz ist wohl so ein "deutsches" wort ^^

Das mit den Steuern ist klar. Möchte da auch nichts umgehen oder irgendwie vertuschen ^^
Wobei ich da auch fragen hätte, so isses garnicht^^ Leider blicke ich da nicht durch, habe aber hier aus dem Forum schon einen Steuerberater für Funchal gefunden :)
Ich denke damit sollte sich das Steuerthema klären.
Im Grunde verdienen wir unser gesamtes Geld in Deutschland. Muss also denke ich auch daher in Deutschland versteuert werden wie bisher auch ^^ Glaube ich mal.
Da wir so oder so sehr viel Steuern bezahlen wäre es uns auch egal ob in DE oder Funchal versteuert werden muss. Ich will es nur nicht falsch machen und nacher dastehen wie Auto mit Fernlicht *grins
Aber wie das mit Trinkgeld in Funchal ist hab ich noch nicht verstanden ^^ Unsere Einnahmen sind laut Deutschem Steuerzeug Trinkgeld einnahmen.

Aber zurück zu den anderen Dingen :)

Wenn ich alles richtig verstanden habe gehe ich Mit Personalausweis und Deutschen Wohnungsdokumenten in Funchal zum Finanzamt und melde micht dort als Non-Resident?
Somit habe ich dann meine NIF und kann damit die Wohnung mieten.
Damit wäre die Haupthürde gelöst :)
Gibt es da noch wichtige dinge die man beachten muss? Möchte keine Fehler machen :)

Doch wie bekomme ich große Möbel nach Funchal?
Kennt jemand eine Spedition von Stuttgart nach Funchal die auch Möbel wie ein Sofa mit 2m länge transportiert?

mfg
Wolki

31.07.19 12:20
macnetz 

Administrator

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Hallo Wolki,

es gibt zwei grossartige Erfindungen zum Transport schwerer und unhandlicher Güter: Container und Geld
Du kannst auch als Privatperson einen Schiffscontainer beladen oder die Gegenstände auf Madeira im Laden kaufen

Viel Erfolg

31.07.19 14:37
Vogel 

Madeira-Levkoje

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Auch ein portugiesisches Bankkonto erleichtert alle Transaktionen vor Ort ungemein.
Vielleicht nicht als Mieter, aber als Wohnungsbesitzer auf jeden Fall.

Besten Gruß, Chris

31.07.19 14:52
macnetz 

Administrator

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Und eine portugiesische SIM-Karte im Dual-SIM Smartphone

Grüße Anton

31.07.19 17:01
Wolki 

Madeira-Natternkopf

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Oh Wow.

Ich find das gerade echt toll das so schnell Anworten kommen. :)
Vielen Dank dafür schonmal.

zu Container und Geld. Hmm, extra für 2 Sofas und ein paar TVs nen Container wäre glaube etwas heftig :) Wenn ich es richtig gelesen habe kann sowas für kleine container schonmal 5000€ kosten...

Bankkonto in Funchal werden wir wohl so oder so eröffnen müssen. Alleine schon für Internet und co.

Beim Handy mache ich mir keine Sorgen. Ich hab so nen mega vertrag mit allem kostenlos in Europa, Kanada, USA und was weiß ich noch alles
Leider hat mein Handy kein DualSim, aber ich hab noch ein paar ältere Modelle rumliegen die man dafür bestimmt nutzen könnte.


Nochmal vielen vielen dank für eure Antworten. Ich bin wirklich über alles Dankbar. Auch die Einfachsten Sachen kann man vergessen daran zu denken


Aber eine wichtige frage hab ich noch. Denn bei dem ganzen ja/nein/ja/nein/ja/nein bin ich total verwirrt

Gibt es Aktuell eine Fähre mit der man mit einem Kleinwagen hinfahren kann?
Ich lese soviel verschiedene Antworten das ich nichtmehr weiß was denn nun stimmt.
Die letzte Info ist das es 12 mal im Sommer eine fähre geben soll? Ist da was dran?

Ganz liebe grüsse
Wolki

31.07.19 17:28
macnetz 

Administrator

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

in diesem Sommer (2019) gibt es eine Fähre wie 2018.
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...amp;page=12#111



gerade legt sie an der Pontinha an


Allerdings solltest du mit dem Kleinwagen mit der letzten Fähre wieder aufs Festland fahren denn die Prozedur um einen Kleinwagen auf Madeira zu importieren kostet dich zuviel Geld und Nerven.

meint
Anton

Datei-Anhänge
BC7046DC-3B75-47C9-A29C-BCC2D6C9076F.png BC7046DC-3B75-47C9-A29C-BCC2D6C9076F.png (5x)

Mime-Type: image/png, 569 kB

31.07.19 17:43
Wolki 

Madeira-Natternkopf

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

Kann es sein das die Fähre genau bis heute fährt und danach nichtmehr?

Grüße
Wolki

31.07.19 17:57
macnetz 

Administrator

Re: Zweitwohnung in Madeira/Funchal

https://madeira-ferry.pt/de/fahrplan/

 1 2 3
portugiesisches   Wohnungsbesitzer   Wohnmeldedingens   Eigentumswohnung   leben-in-portugal   Transportbruches   Schiffscontainer   Gesundheitlichen   Madeira   hoffnungsvollen   Einführungszoll   Funchal   Wohnungsdokumenten   arbeitsintensiv   Gemeindeverwaltung   madeirensischen   Dachstockwohnung   transportieren   Zweitwohnung   Paradiesgaertenprojekt
...
derzeit gibt's leider keinen Livestream von Madeiraweb, daher mal was Selbstgekochtes ;-)
...
Madeira