| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Mietsituation auf Madeira
 1 2
17.06.18 14:23
Hans122 

Madeira-Natternkopf

Mietsituation auf Madeira

Hallo liebe Madeirafreunde.

Ich habe mit meiner Frau den letzten Winter auf Madeira verbracht und bin ab 1.11.2018 wieder vor Ort.
Wir wollen ganz bewußt kein Eigentum erwerben, sondern jeden Winter neu mieten.
Wir hatten ein Apartment gemietet und haben uns sehr wohl gefühlt.
Es war allerdings nicht ganz einfach ein Apartment für 6 Monate zu einem angemessenen Preis zu bekommen und deswegen habe ich einen Bericht aus meiner Sicht geschrieben, der vielleicht auch anderen Suchenden helfen kann.
Es würde mich interessieren, ob es hierzu noch weitere Erfahrungen gibt.

Viele Grüße

Hans

Folgenden Zusammenfassung habe ich auch bereits in Deutschland verbreitet :


Mietsituation auf Madeira

Von Hans Kenntnisstand 09.03.2018

Dieses Schriftstück ist zum Verteilen gedacht, an Reiselustige und die es noch werden wollen, für Reisebüros, Fluggesellschaften und alle (auch Langzeitmieter) die einmal ein Auge auf die wunderschöne Blumeninsel Madeira werfen wollen.
Also bitte verteilen, aushängen(z.B. am schwarzen Brett), an mindestens an fünf Bekannte weiterleiten und was ihnen noch dazu einfällt.
Es geht hier nicht um finanzielle Interessen sondern um die Steigerung der Präsenz von deutschen Mitbürgern auf dieser Atlantikinsel, die immer ein frühlingshaftes Klima (d.h. es regnet auch schon mal allerdings bei angenehmen über 16 Grad) aufweist.
Wie ich schon ausgeführt hatte, war es nicht so einfach eine Ferienwohnung über den Winter zu einem akzeptablen Preis zu finden.

mieten heißt auf portugiesisch : arrendamentio

Wenn sie Angebote in portugiesischer Sprache prüfen, könne sie die mit Google oder Bing Translator ins deutsche übersetzen.
Apartments gibt es T1 (ein Schlafzimmer), T2 (zwei Schlafzimmer), T3 usw.
Wer für längere Zeit(ab 1 Jahr) eine Wohnung(auch komplett möbliert) sucht wird fündig auf :

https://www.idealista.pt/de/arrendar-casas/funchal/pagina-2

http://www.cybermadeira.com/classificado...veis_876_1.html

Für vorrübergehend anzumietende Wohnungen :
Airbnb :

https://www.airbnb.de/s/Madeira--Portuga...;s_tag=lE30UbS7

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit der Firma AYS gemacht.
Anbei der Link mit aufsteigenden Preisniveau (ab € 30,- täglich, längere Laufzeiten fragen sie bitte gesondert an)

https://www.ays-madeira.com/properties/p...mp;n_bathrooms=



Zurzeit stehen folgende Apartments für Anmietung über den Winter(5 oder 6 Monate) bereit (€ 700 monatlich):

https://www.ays-madeira.com/properties/p...u-atlantic.html

https://www.ays-madeira.com/properties/p...ta-garajau.html

Schreiben sie da direkt an die Inhaberin Frau Cecilia Lewington (auf Englisch wäre gut).
Sie dürfen sich gerne auf meinen Namen beziehen, dann weiß Frau Lewington, dass sie eine ähnliche wie meine Wohnung suchen.
Frau Lewington ist kaufmännisch orientiert, clever und flexibel (das ist unverständlicherweise nicht die Regel auf Madeira).

Weiterhin möchte ich auf die Wohnungen von hier kennengelernten lieben Bekannten hinweisen(die Wohnungen habe ich nicht besichtigt, aber das sind Deutsche mit denen man ohne Englisch verhandeln kann):

Jörg Beutel (www.madeira-love.de) E-Mail: j.beutel@t-online.de


Christa Sewera (http://www.casa-albatros.com/ ) E-Mail: christa.sewera@yahoo.de

Zum Schluss sei mir noch ein Hinweis erlaubt auf Stammtische, die überwiegend von Deutschen besucht werden. Ich möchte hier nicht zur deutschen Ghettobildung beitragen, aber wenn man hier länger vor Ort wohnt macht es Sinn sich öfter mal mit Gleichgesinnten zu unterhalten.
Jeder hat einen anderen Tipp für ein tolles Restaurant oder eine interessante Tour usw.

Sonntagsmorgen ab 11.00 Uhr im Restaurant „Fados“ in Canico

https://www.google.de/maps/place/fados+r...41582,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0xc608a08fd049b01:0x89e98b06b1dcd13c!8m2!3d32.6440985!4d-16.8319695

Mittwochabends ab 18.00 Uhr (14 tägig) im Restaurant „Latado do Doutor“

https://www.google.de/maps/place/Latada+...12074,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0xc60600851af7ac5:0xe788267787924b61!8m2!3d32.6492174!4d-16.9098853


Mit freundlichen Grüßen

Hans

Zuletzt bearbeitet am 16.11.18 10:30

17.06.18 18:49
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Mietsituation auf Madeira

Hans122:

Es war allerdings nicht ganz einfach ein Apartment für 6 Monate zu einem angemessenen Preis zu bekommen

Das war wohl ein Glücksfall. Versuch doch dasselbe wieder zu bekommen.

18.06.18 06:30
Hans122 

Madeira-Natternkopf

Re: Mietsituation auf Madeira

Hallo Espadarte,

vielen Dank für deine Antwort.
Selbstverständlich habe ich "mein Apartment" wieder für den nächsten Winter gemietet und bin ab November wieder vor Ort (aber da sind noch mehr Objekte- siehe oben).

Viele Grüße

Hans

18.07.18 10:40
Hans122 

Madeira-Natternkopf

Re: Mietsituation auf Madeira

Hallo liebe Madeirafreunde,

ich hatte eigentlich auf eine große Resonanz zu meinem Artikel gewartet.
Das ist (bitte nicht falsch verstehen) nicht kritisch gemeint, sondern ich hatte vermutet, dass in Sachen Langzeitvermietung noch viele andere Anregungen gibt, die ich noch nicht erkannt habe.
Wenn jemand dazu noch etwas sagen möchte, bitte gerne, dann baue ich das in den Bericht mit ein.

Ansonsten bis zum nächsten Winter (freue mich schon sehr)

Viele liebe Grüße

Hans

18.07.18 13:37
Beutel 

Madeira-Natternkopf

Re: Mietsituation auf Madeira

Hallo Hans
So ist das halt leider oft. Die Mühe wird nicht belohnt. Trotzdem eine guter Artikel. Nochmals Danke.
Jörg

18.07.18 15:17
hoellena 

Madeira-Levkoje

Re: Mietsituation auf Madeira

Hans122:
...
Es geht hier nicht um finanzielle Interessen sondern um die Steigerung der Präsenz von deutschen Mitbürgern auf dieser Atlantikinsel, die immer ein frühlingshaftes Klima (d.h. es regnet auch schon mal allerdings bei angenehmen über 16 Grad) aufweist.
Wie ich schon ausgeführt hatte, war es nicht so einfach eine Ferienwohnung über den Winter zu einem akzeptablen Preis zu finden.
...

Bitte kein zweites Mallorca!

Grüße, hoellena

18.07.18 16:43
eisendieter 

Madeira-Natternkopf

Re: Mietsituation auf Madeira

hoellena:


Bitte kein zweites Mallorca!

Grüße, hoellena


das wird sicher niemals so kommen, denn für 19,99 gibt es keine Flüge auf unsere schnuckelige Insel, es laufen eigentlich keine fremdschamauslösenden Proleten und
Suffleichen rum und es wird keineswegs Billigst-Alkohol kollektiv aus dem Eimer gesoffen.

Mallorca wird ja schon panikartig geschlossen, wenn mal eine portugiesische Galeere gesichtet wird. Die waren anscheinend alle noch nie auf Porto Santo.

LG
eisendieter

19.07.18 10:38
Hans122 

Madeira-Natternkopf

Re: Mietsituation auf Madeira

Hallo versammelte Madeirafreunde,

das glaube ich auch nicht, dass Madeira zur Masseninsel wird.
Da fehlen auch die Attribute, die eher auf Gran Canaria zu finden sind.
Madeira hat für mich Schönheit, tolle Bausubstanz, liebe Menschen und ein tolles Flair, dass suchen die Ballermannfans nicht.
Übrigens als junger Mann war auch oft und sehr gerne am Ballermann (Mallorca hat ja auch andere schöne Ecken), aber das ist lange her (alles zu seiner Zeit).

Meine Absicht mit meiner "Werbeaktion für deutsche Mitmenschen" liegt eher darin, anderen die unglaubliche Atmosphäre und das feeling der Insel rüber zu bringen.
Merkwürdigerweise, wenn ich mit bekannten Ehepaaren darüber rede, sind die Männer meist begeistert (tolle Idee, so etwas wollte ich schon immer usw.) während meist die Frauen bremsen( den ganzen Winter weg, was mache ich mit meinem Blumen und was tun wir, wenn Tante Frieda krank wird ?).
Also sehr verehrte Hoellena keine Panik, ein paar mehr Deutsche kann diese großartige Insel locker verkraften.

Viele Grüße

Hans

19.07.18 10:57
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Mietsituation auf Madeira

Hans122:
Hallo versammelte Madeirafreunde,
...
Also sehr verehrte Hoellena keine Panik, ein paar mehr Deutsche kann diese großartige Insel locker verkraften.

Viele Grüße

Hans

Kommen ja eh nur Männer, wie du sagst

...wenn ich mal alt bin und geh am Stock, im Jahr 2010...

Ach ist ja auch schon rum, hhm.

grüßt Jasonaut.

--->>> Uhrheberunrechtsbereinigungsopfer<<<---

Zuletzt bearbeitet am 05.10.18 16:58

19.07.18 15:16
Daniel 

Madeira-Strelitzie

Re: Mietsituation auf Madeira

mrjasonaut:


When I get older losing my hair
Many years from now
Will you still be sending me a valentine
Birthday greetings, bottle of wine?
...
Every winter we can rent a cottage on Isla Madeira
If it's not too dear
We shall scrimp and save
...


Sehr schön, Jason.

Den Song habe ich heute zufällig im Radio gehört, weckt Erinnerungen und Sehnsüchte, zeigt aber auch, dass man mit 64 noch Lebensperspektiven haben kann, sogar noch mehr als im Jahre 1967.....

So langsam nähere ich mich der magischen Zahl!

Daniel

 1 2
Madeira--Portuga   Madeirafreunde   Selbstverständlich   Ferienimmobilien   Fluggesellschaften   fremdschamauslösenden   Madeira   Hausgemeinschaft   unverständlicherweise   0x89e98b06b1dcd13c   Ferienwohnungen   Merkwürdigerweise   Langzeitvermietung   Uhrheberunrechtsbereinigungsopfer   0xe788267787924b61   Mietsituation   Lebensperspektiven   1s0xc608a08fd049b01   1s0xc60600851af7ac5   frühlingshaftes
Madeira

Madeira