| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Apotheken auf Madeira.
 1
13.02.22 21:55
Wolly

nicht registriert

Apotheken auf Madeira.

Ich hoffe die Frage kommt jetzt nicht überheblich rüber.

Gibt es iin den Apotheken von Funchal die Dinge die man auch hier in Deutschland bekommt?

Ich möchte nicht alles was man so brauchen könnte mitbringen.

Eine andere Frage die für mich wichtig ist. Darf man eigene nötige Medikamente mitbringen?

Auch in größeren Mengen? Da ich täglich 22 L-Dopa Tabletten nehmen muß und es dann für einige Wochen schon wie eine Handelsmenge aussieht.

LG Wolly

14.02.22 14:39
Perego 

Madeira-Levkoje

Re: Apotheken auf Madeira.

Hallo, die Apotheken wo ich gesehen habe waren genau so ausgestattet wie die in Deutschland.
Medikamente wo benötigt werden, da kann man sich vom Arzt eine Liste aufstellen lassen was man benötigt und das zu den Tabletten ins Handgepäck.
Auch Krankenkassen können sowas ausstellen.
https://www.krankenkassen.de/ausland/rei...mittel-ausland/

14.02.22 20:15
Wolly

nicht registriert

Re: Apotheken auf Madeira.

Dankeschön das hilft mir weiter und ist beruhigend.
LG Wolly

24.05.22 13:11
BEATRICE

nicht registriert

Re: Apotheken auf Madeira.

Super, sehr nützliche Informationen, ich nehme Magenmedikamente und habe mich auch darüber gewundert.

Zuletzt bearbeitet am 24.05.22 13:13

22.05.24 17:56
CPWalburga 

Madeira-Natternkopf

Re: Apotheken auf Madeira.

Hallo Zusammen,
wir wollen im Frühjahr 2025 2-3 Monate in Madeira sein. Ich benötige Medikamente, die ich nicht im Voraus in der Menge rezeptiert bekomme. Kann ich in Madeira in der Apotheke mit einem Rezept ein spezielles Medikament = Dupixent bekommen? Gibt es eine Apotheke in der ich auf english bzw deutsch nachfragen kann ? Wir möchten gerne im Norden der Insel Richtung Seixal eine Bleibe finden. Möglicherweise ist aber Funchal der bessere Ort um so eine Apotheke zu finde.
Danke schon mal
LG Claudia

Zuletzt bearbeitet am 22.05.24 17:57

22.05.24 19:19
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Apotheken auf Madeira.

Moin, einfach locker mal vor Ort durchtesten. Ich hatte auch schon mal in Funchal Antibiotika gegen bösen anhaltenden Husten gekauft. Die einen bestehen auf dem Rezept, den anderen reicht auch Cash. Hier auf den Kanaren decke ich mich auch gerne mit dem Jahresvorrat von Dings und Bumms ein, für das ich in D-Land ein Rezept bräuchte und das 4-fache bezahlte. Die eine Mami sagt, 'go to the doc', die andere kassiert und schweigt.
Einfach probieren.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.24 19:21

23.05.24 09:03
KarinSchneiderSch 

Madeira-Natternkopf

Re: Apotheken auf Madeira.

Liebe Claudia,
falls es sich um ein kassenärztliches Rezept handelt, bin ich eher skeptisch, ob du dieses in Madeira einlösen kannst. Ich würde mich vorab bei der Krankenkasse erkundigen. Ein Privatrezept dürfte einlösbar sein. Dieses eher selten verwendete und teure Medikament müsste höchstwahrscheinlich bestellt werden.

Mglw. kannst du auch bei der ADAC Krankenversicherung um Rat fragen.

Auf jeden Fall gibt es In Funchal viele Apotheken mit englischsprachigen Fachkräften.

Viele Grüße und alles Gute,

Karin

 1
Privatrezept   Magenmedikamente   Möglicherweise   Jahresvorrat   Medikamente   bearbeitet   ausgestattet   Krankenkassen   kassenärztliches   höchstwahrscheinlich   Madeira   überheblich   Krankenversicherung   mittel-ausland   Deutschland   Apotheken   Krankenkasse   englischsprachigen   Handelsmenge   Informationen