| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019
  •  
 1 2
18.04.19 10:33
wauzih 

Administrator

Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019



Liebe Madeira-Freunde,

wir sind betroffen und unendlich traurig über das Busunglück in Canico de Baixo vom gestrigen Tag,
welches bisher 29 Todesopfer gefordert hat.
Sicherlich kennen Viele der hier Mitlesenden den Unglücksort,
vielleicht sind auch Einige mit direkt Betroffenen bekannnt.
So sind wir in Gedanken bei den Opfern und Angehörigen
und möchten hier unser Mitgefühl und unser Beileid ausdrücken.

Möglicherweise lesen hier ja auch direkt oder indirekt Betroffene mit,
und so wäre es eine angemessene Geste,
hier in diesem Kondolenzthread seine Teilnahme auszudrücken.

Speziell in diesem Thread können auch Gäste posten,
dazu bitte links unter dem letzten Beitrag auf "Antwort schreiben" klicken,
im oberen Beitragsfeld "Benutzername" einen Namen freier Wahl von mindestens 3 Zeichen eingeben.


*in stillem Gedenken*
wauzih

18.04.19 11:02
Daniel 

Madeira-Strelitzie

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Danke Wauzih für den Thread und die einfühlsamen Worte.

Wie oft sind wir schon an diesem Ort mit dem Auto oder zu Fuss vorbeigekommen. Wir haben hier auch schon so manche kritische Verkehrssituation erlebt. Aber dass dieser Ort je ein Ort dieses Schreckens ungeheuren Ausmasses sein würde, hätten wir nun wirklich nicht erwartet.

Auch von unserer Seite unser tiefes Beileid allen Betroffenen.

Mit stillem Gruss

Daniel

18.04.19 12:47
Ariadne

nicht registriert

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Auch ich möchte an dieser Stelle mein Beileid ausdrücken.

Ariadne

18.04.19 12:54
hpundreni 

Madeira-Cinerarie

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Danke Wauzih für den Thread und die einfühlsamen Worte. Wir selbst sind sehr betroffen und kennen die Unglücksstelle seit unserem fünfjährigen Wohnen in Canico de Baixo sehr genau. Wir sind ständig mit unserem Pkw nach Canico gefahren oder mit dem Linienbus nach Funchal. Aber diesen schrecklichen Unfall können wir einfach nicht fassen.
Auch von unserer Seite unser tiefes Beileid allen Betroffenen.
Mit stillem Gruß
Reni und H.-P.

18.04.19 13:19
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Danke Wauzih für die einfühlsamen Worte und für die Möglichkeit, sich hier äußern zu können.
Gestern habe ich bereits die ganze Entwicklung verfolgt, es hat mich sehr betroffen gemacht, was da geschehen ist.
Erst heute fühle ich mich dazu in der Lage, mich zu diesem schrecklichen Unfall äußern zu können.
Ich fühle mit all denen, die davon betroffen sind und wünsche Kraft und Stärke bei der Verarbeitung der Trauer.

Mit stillem Gruß
madeirafan

18.04.19 17:34
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Der gestrige Abend wird mir lange im Kopf bleiben. Mein Besuch und ich wollten nach einem Abschiedsessen eben noch ein Glas Poncha auf eine wunderbare Woche mit viel Spaß und Wanderlust trinken, da tickerte die grausame Nachricht von dem Busunglück über den Bildschirm. Große Stille im Restaurant. Und wieder einmal die Erkenntnis, wie fragil doch unser Leben ist und wie ein einziger Augenblick alles verändern kann.

Ich bin in Gedanken bei den Angehörigen der Todesopfer und hoffe für sie, dass sie eine gute Begleitung zur Bewältigung ihrer Schmerzes und ihrer Trauer finden.

Allen Verletzten wünsche ich eine gute und vollständige Genesung ihrer körperlichen und seelischen Traumata.

Stille Grüße

18.04.19 18:54
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Hier möchte ich den Angehörigen der Verunglückten meine aufrichtige Anteilnahme übermitteln.

Sicher gibt es sogar einige Menschen, die gleich zwei Angehörige, vielleicht beide Eltern verloren haben. Es hieß ja, dass zwei Busse auf dem Weg zum Abendessen waren, und im zweiten Bus auch Verwandte von Urlaubern im ersten Bus waren.

Allen Hinterbliebenen wünsche ich, dass ihr eigenes Leben durch diesen schrecklichen Unfall nicht für immer beeinträchtigt bleiben wird.

Natürlich wünsche ich allen Verletzten eine vollständige Genesung, auch dem unglücklichen Busfahrer.

Stille Grüße

madBee

18.04.19 19:31
pedro 

Madeira-Levkoje

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Unser herzliches Beileid.
Pedro
Brigitte und Helmut

18.04.19 20:12
Guido 

Madeira-Natternkopf

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Auch wir schließen uns dem bereits Gesagten an, auch wenn Worte leider nur wenig Trost zu spenden vermögen - Wir wünschen allen Angehörigen viel Kraft in dieser schlimmen Zeit für sie!

18.04.19 20:31
jankohans 

Madeira-Levkoje

Re: Kondolenz für die Opfer des Busunglückes vom 17.April 2019

Uns hat dieser schreckliche Unfall sehr betroffen gemacht.

Wir sind unbeschreiblich traurig, dass auf dieser schönen Insel ein solches Unglück passieren konnte.

Auch wir kennen diesen Ort des Geschehens, den naheliegenden Fußweg nach Canico de Baixo genau und nun wird es für immer ein Ort des Schreckens bleiben.

Unser aufrichtiges Beileid für alle direkt betroffenen Opfer des Geschehens, für die Angehörigen und die naheliegenden Bewohner.

Monika und Hans

 1 2
Kondolenz   einfühlsamen   Abschiedsessen   naheliegenden   Hinterbliebenen   Madeira-Freunde   Betroffenen   vorbeigekommen   betroffen   Unglücksstelle   Angehörigen   beeinträchtigt   Kondolenzthread   Unzulänglichkeiten   n-ner-leitplank   Busunglückes   Verkehrssituation   schrecklichen   Möglicherweise   unbeschreiblich
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira