| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Brände 2019
  •  
 1 2 3 4 5
11.09.19 13:05
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019

schaut laut Effis derzeit so aus:

Datei-Anhänge
FeuerPortoMoniz 2019_09_11.jpg FeuerPortoMoniz 2019_09_11.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 354 kB

    11.09.19 17:40
    madBee 

    Madeira-Strelitzie

    Re: Brände 2019

    Hallo,

    das Feuer ist noch aktiv und hat zwei Fronten. Zusätzlich macht der dort eigentlich immer kräftige Wind die Bekämpfung schwierig.
    Außer inzwischen 40 Bombeiros mit zehn Fahrzeugen war auch der Heli schon im Einsatz, ist aber jetzt woanders im Einsatz.
    Wald ist wohl weniger betroffen, aber Gebüsch, auch in der nähe bewohnter Zonen.

    madBee

      11.09.19 21:11
      wauzih 

      Administrator

      Re: Brände 2019

      nur mal Update:
      nach den letzten Meldungen ist das Feuer bei Porto Moniz weiterhin nicht unter Kontrolle,
      laut Artur Fernandez (Kommandeur der Freiwilligen Feuerwehren von Sao Vicente & Porto Moniz) brennt es weiterhin an zwei Fronten,
      wobei der starke böige Wind die Flammen immer wieder anfacht und das Löschen erschwert.
      https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/..._ao_vento_forte
      (Meldung vom 11.9.2019, 19:50 Ortszeit)

        12.09.19 09:22
        wauzih 

        Administrator

        Re: Brände 2019

        so, denn mal aktuell von heut Morgen, 8:40 Ortszeit:
        das Feuer ist wohl weitgehend unter Kontrolle, flackert stellenweise aber immer wieder auf (vornehmlich in den oberen Regionen).
        Vorsorglich mußten wohl einige Häuser in den oberen Bereichen evakuiert werden.
        Derzeit sind erstmal noch 9 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren vor Ort, um sofort einschreiten zu können, falls sich der Brand wieder intensivieren sollte.
        Der Wind weht in der Gegend weiter mit 25 bis 30 kmh aus Südost, mit Böen bis 40/45 kmh, so dass weiter Vorsicht geboten ist, was ein Wiederaufflammen betrifft.
        Erst zum Sonntag hin soll der Wind merkbar schwächer werden.
        https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/re...moniz-XF5214550

        *tschaui*

          12.09.19 20:28
          wauzih 

          Administrator

          Re: Brände 2019

          laut Meldung des Jornal da Madeira von 20:06 Uhr Ortszeit gilt des Feuer zwischen Porto Moniz und Santa nunmehr als gelöscht,
          trotzdem verbleiben aber 6 Fahrzeuge der Feuerwehren in dem Gebiet als Brandwache.
          https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/713..._proximas_horas

            24.12.19 18:09
            Killwaas 

            Madeira-Riesenfingerhut

            Re: Brände 2019

            Hallo,

            heute hat es auf Paul da Serra gebrannt. Als wir von Fanal nach Calheta zurückfuhren waren 2 Rauchsäulen zu sehen, nördlich und etwas unterhalb des Pico Ruivo do Paul. Bei diesem Wetter schon sehr erstaunlich und in schwer zugänglichem Gelände..Unser 1. Waldrbrand im Winter. Feuerwehr kam uns dann schon entgegen.
            Hoffentlich konnten sie das Feuer löschen, es war sehr windig.

            LG Frank

              24.12.19 18:25
              mrjasonaut 

              Madeira-Strelitzie

              Re: Brände 2019

              Killwaas:
              Hallo,
              ...
              ..n, es war sehr windig.

              LG Frank

              Das können wir gut und gerne bestätigen. Da ging mir der Hut hoch.

              Vom 2.ten haben wir nichts gesehen gegen 2pm.
              Wann war das bei Euch?

              Jasonaut.

                25.12.19 09:53
                Killwaas 

                Madeira-Riesenfingerhut

                Re: Brände 2019

                Hallo Jason,

                war so gegen 15Uhr. Vermutlich hat der Wind die Flammen auf den nächsten Lombo übertragen.

                LG Frank

                  27.12.19 16:49
                  madBee 

                  Madeira-Strelitzie

                  Re: Brände 2019

                  Hallo,

                  die Brandstelle an den Fontes Ruivas habe ich nur von der Straße gesehen:



                  Das schöne Wäldchen an den Fontes Ruivas ist nicht betroffen. Überwiegend sind es wohl Hänge mit Stechginster (und vermutlich auch ein paar Heidelbeersträuchern), die abgebrannt sind. Der Hügel links im Bild, das ist der mit dem Mast, wo irgendwo der Weg nach Ladeira da Vinha hinuntergehen muss, ist wohl halbseitig abgebrannt. Der hatte oben auf der Kuppe auch einen interessanten Baumbestand mit Exoten.

                  Außerdem gab es Brände an der Lombada da Ponta do Sol und bei Tabua.

                  Und bei uns in der Nähe am Lombo do Atouguia:
                  https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...nsao_na_Calheta

                  Den Ballon hatte ich noch fliegen sehen und die Nachbarn darauf aufmerksam gemacht. Zwei Stunden später sah ich dann Rauch weiter unten, hätte das aber nicht mit dem Ballon in Verbindung gebracht. Hat aber wohl nicht viel Schaden gemacht.

                  Hier ein Fundstück zu den "Heissluftballons":
                  http://baloesportugal.blogspot.com/2014/...asvoadores.html

                  Die plastischen Rauten scheinen hier vorherrschend zu sein.


                  Grüße, madBee

                  Datei-Anhänge
                  038 (2).JPG 038 (2).JPG (1x)

                  Mime-Type: image/jpeg, 338 kB

                    31.12.19 12:07
                    madBee 

                    Madeira-Strelitzie

                    Re: Brände 2019

                    Hallo,

                    zur Zeit sollen ja ziemlich viele Touristen auf der Insel sein.
                    Die können ja jetzt einmal mit eigenen Augen sehen, wo die Insulaner überall zündeln.
                    Was im Sommer - vielleicht auch durch den Hubschrauber- gewonnen wurde, geht jetzt im Winter wieder verloren. Die Brandstifter machen sich die geringe Luftfeuchtigkeit, den Wind und die trockenen Levadas zunutze.
                    Ein Brand in Arco da Calheta am Sonntag Nachmittag zerstörte auch Teile der Meo-Netzwerkstruktur.Deshalb haben wir erst seit heute Morgen wieder Festnetz und Internet, aber in Arco selbst war sogar das Mobilfunknetz betroffen.
                    Die Techniker haben alle Hände voll zu tun. Gerade jetzt zum Jahreswechsel möchte ja jeder gerne telefonieren können .

                    madBee

                       1 2 3 4 5
                      Himmelslaternen   Staatsanwaltschaft   Meo-Netzwerkstruktur   Investitionsaufwand   openstreetmap-Mitwirkende   madeiraislandnews   [video]https   Überwachungskameras   Feuerüberwachsysteme   jm-madeira   Madame-Drei-Wetter-Taft   Feuerüberwachungssystems   Heidelbeersträuchern   Infrarot-Überwchungssysteme   Überwachungsflüge   Höchstwahrscheinlich   rauchgeschwängert   Bewässerungsanlage   Überwachungssysteme   Löschhubschrauber
                      ...
                      Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
                      .
                      Madeira