| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Covid-19 auf Madeira 2021
  •  
 1 2 3 4 5
03.01.21 21:56
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Covid-19 auf Madeira 2021

Es war zu erwarten, dass nach Weihnachten die Infektionszahlen steigen werden. Heute wurden 99 Personen positiv getestet (davon waren 6 importierte Fälle)

Insgesamt gibt es inselweit 799 positive Fälle. 35 Personen sind in einer Hoteleinheit isoliert, 719 sind in ihrer eigenen Wohnung, 45 im Krankenhaus, davon 5 auf der Intensivstation.

34 Erkrankte gelten heute wieder als gesund.

https://www.dnoticias.pt/2021/1/3/245151...vos-na-madeira/

Morgen werden weitere Maßnahmen zu einem Lockdown bekannt gegeben.

Als sicher gilt bereits die Ausgangsperre zwischen 23 h und 5 h und die Schließung aller Bars und Restaurants ab 22 h 30 (ab 5. Januar)
Die Schulen in den Bezirken mit hohem Risiko (Funchal, Câmara de Lobos und Ribeira Brava) bleiben vorerst geschlossen

04.01.21 23:18
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Sieht so aus als ob 2020 ein Spaziergang war und 2021 ein Marathonlauf wird.

Heute sind 110 Neu-Infizierte und zwei weitere Todesopfer auf Madeira zu beklagen.
Auf Porto Santo ist die Zahl der positiven Fälle auf 23 gestiegen. Damit ist es Risikogebiet.

06.01.21 21:33
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Ich finde es wirklich nicht schön euch mit schlechten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten, aber es gibt zu diesem Thema leider keine guten.

Täglich werden plus/minus 100 Neuinfizierte gemeldet. Auch die Zahlen auf Porto Santo steigen immer weiter. Und besonders bedauerlich: Porto Moniz, das lange Zeit vollkommen virusfrei war, hat durch einen einzigen Covid-19-Positiven jetzt auch eine Infektionskette, sodass vorsorglich die Schulen geschlossen wurden.

In den letzten 20 Tagen wurden mehr als 1000 neue Fälle registriert. Das sind genauso viele wie von März bis Dezember. Und das waren zu mehr als 90% lokale Übertragungen.

Da kann sich jetzt jeder seinen Reim darauf machen, wie und von wem die Pandemie hier befeuert wird.

Passt auf euch und andere auf!

07.01.21 10:50
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Was ich nicht verstehe, warum nach den sehr harten Maßnahmen im Frühjahr - bei vergleichsweise niedrigen Fallzahlen- zur Zeit nur moderate Beschränkungen gelten. Es war ja zu erwarten, dass die Familienrückkehrer und Festtage das Infektionsgeschehen befeuern werden.

Hat man inzwischen medzinisch und logistisch aufgerüstet, um die potentiellen Patienten allesamt behandeln zu können, oder hofft die Inselregierung auf schnelle Impfungen?

Besten Guß,
Chris

07.01.21 13:48
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Vogel:
Was ich nicht verstehe, warum nach den sehr harten Maßnahmen im Frühjahr - bei vergleichsweise niedrigen Fallzahlen- zur Zeit nur moderate Beschränkungen gelten. Es war ja zu erwarten, dass die Familienrückkehrer und Festtage das Infektionsgeschehen befeuern werden.

Hat man inzwischen medzinisch und logistisch aufgerüstet, um die potentiellen Patienten allesamt behandeln zu können, oder hofft die Inselregierung auf schnelle Impfungen?

Besten Guß,
Chris

Das verstehen hier viele nicht, doch die Regierung wird nicht müde zu behaupten, sie hätten alles unter Kontrolle.

Was stimmt, ist, sie sind gut organisiert. Das städtische Krankenhaus hat zwei zusätzliche Ebenen zur Behandlung von Covid-Patienten geschaffen und auch im Marmeleiros wurde eine Covid-Station eingerichtet.

Gestern waren es 48 Personen, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, sechs davon auf der Intensivstation.
Das entspricht in etwa den fünf Prozent an Infizierten, die auch in anderen Ländern und Regionen Krankenhauspflichtig werden.

Was ich allerdings bisher noch nicht finden konnte, ist, ob sich die Intensivstationen bislang durch Genesung oder durch Versterben geleert haben.

Meine Meinung: Die Madeirenser sind so Familienverbunden, dass ein harter Lockdown die weihnachtlichen Zusammenkünfte nicht verhindert hätte.
Meine Hoffnung: Die Leute erkennen gerade aus dieser Verbundenheit, dass sie ihrer Familie die Krankheit ins Haus geschleppt haben und nun mitansehen müssen, wie Oma und Opa sterben. Das hat glaube ich mehr Wirkung als Verbote.

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

07.01.21 19:20
ernesto2020 

Madeira-Natternkopf

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Ich bin ziemlich überrascht, dass das Auswärtige Amt Madeira immer noch nicht auf der Risikoziel-Liste hat. Die 7-Tage Inzidenz liegt ja bei 228 (110+82+110+99+65+76+73)/ 270.000 x 100.000), also weit über dem Grenzwert.

Weiß man eigentlich, wer hinter den Ansteckungen steckt? Wenn es nur einige wenige Cluster wären, dann könnte man ja nachvollziehen, dass es unter Kontrolle ist.

Was mich auch erstaunt ist, dass es doch jeden Tage einige Fälle gibt, die durch die PCR-Testungen am Flughafen entdeckt werden.

07.01.21 20:14
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Soeben kam die Meldung via App des Auswärtigen Amtes, ab 9.1. gilt Reisewarnung für Madeira, s. Anhang.

Zuletzt bearbeitet am 07.01.21 20:43

Datei-Anhänge
Screenshot_20210107-211135.jpg Screenshot_20210107-211135.jpg (59x)

Mime-Type: image/jpeg, 376 kB

08.01.21 12:18
ernesto2020 

Madeira-Natternkopf

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Das war ja dann im Prinzip schon zu erwarten.

Gibt es denn irgendwo eine Analyse, was die Zahlen wirklich aussagen? Die Inzidenz ist in der Tat höher als in Deutschland und Belgien, wenn man sich einfach nur die Zahlen ansieht, und so steht das ja auch auf der Titelseite von Diário de Notícias. Ich habe das ja oben mal versucht auszurechnen.
Die Frage ist aber letzten Endes, ob die Gesundheitsbehörden die Verbreitung des Virus auf Madeira im Griff haben oder ob es ihnen eben nicht mehr gelingt, Infektionsketten nachzuverfolgen. Weiß jemand, ob es dazu nähere Analysen gibt.

08.01.21 12:59
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Schau mal hier
https://covidmadeira.pt/noticias/

Etwas blättern, neben den Tagesberichten gibt es auch Infos über die Verteilung auf der Insel etc.

Besten Gruß,
Chris

08.01.21 16:16
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Covid-19 auf Madeira 2021

Hier gibt es auch noch ein paar Kurven

https://news.google.com/covid19/map?hl=d...mp;ceid=DE%3Ade

Auf einer anderen Atlantikinsel (Irland) sieht es schon weit exponentieller aus...

https://news.google.com/covid19/map?hl=d...mp;ceid=DE%3Ade

Jasonaut.

 1 2 3 4 5
„Hochinzidenzgebiete“   Krankenhauspflichtig   Familienrückkehrer   Gesundheitsbehörden   Virusvarianten-Gebiet   Covid-19   Madeira   Hochinzidenzgebiet   Infektionsgeschehen   Covid-19-Positiven   Intensivbehandlung   Infektionszahlen   selbstverständlich   covid-19-relatorio-de-situacao-epidemiologica-na-ram-em-08-01-2021   covidmadeira   Katastrophenschutz   Covid-19-Patienten   programacao-de-vacinacao-covid-19   „Virusvarianten-Gebiete“   Virusvarianten-Gebiete