| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )
  •  
 1
24.06.08 18:04
madeirarobs 

Administrator

Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )

Heute mal das ganz bekannte Rezept der Tomaten- Zwiebelsuppe für 4 Personen

Ihr braucht dazu:


  • 1 dl gutes Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 l Wasser
  • Oregano
  • prise Salz und schwarzen Pfeffer
  • 1 Bund frisches Bohnenkraut
  • 6 mittelgroße Zwiebeln
  • 6 reife frische Tomaten


Und so wird gekocht:

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und den Knoblauch klein hacken. Beides dann in dem Olivenöl glasig braten.
Die Tomaten kurz in heißes Wasser tauchen, dann schälen, entkernen und in kleine Würfel geschnitten dann mit in den Topf geben. Das Wasser, Pfeffer, Salz und das Bohnenkraut dann mit dazugeben und solange köcheln lassen, bis sich die Tomatenwürfel aufgelöst haben. (40min)
Falls zuviel Wasser verdunstet kann man noch etwas Wasser dazugeben. Die Suppe sollte schon etwas cremig sein.

In der Zeit wo die Tomatensuppe kocht, einen zweiten Topf mit etwas Wasser aufsetzen und etwas Essig ins Wasser spritzen. Sobald das Wasser kocht werden die Eier vorsichtig aufgeschlagen und ins kochende Wasser gegeben.

Die Tomatensuppe auf tiefe Teller geben und ein Ei drauf setzen. FERTIG

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger
Euer Robert

Wem die Suppe zu sauer ist kann ruhig ein WENIG Zucker dazugeben.

03.10.08 03:05
carmen.25377

nicht registriert

Re: Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )

Oh, genau das Rezept habe ich gesucht! Das erinnert mich an meine Kindheit, die Suppe hat uns meine Großmutter immer gemacht, wenn wir zu Besuch auf Madeira waren! Das war lange lange Zeit mein Leibgericht und ich liebe es heute noch. Ein kleiner Tipp: Meine Großmutter hat damals immer noch etwas übriggebliebenes schon trockenes Brot zerbröselt und in die Suppe gegeben .. das schmeckte ähnlich wie diese Croutons, die es in Deutschland manchmal in den Suppen gibt, nur besser!
Meine Suppe hat übrigens leider nie ganz so gut geschmeckt wie ihre…

03.10.08 14:57
madeirarobs 

Administrator

Re: Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )

Hi,

Ja, du hast Recht. Mit grob zerbröseltem Brot kommt es auch ganz gut. Es gibt ja soooo viele Möglichkeiten. Kipp nach dem Kochen mal ein Glas süßen Madeirawein dazu.

Gruss Robert

06.12.11 10:45
missdichnichtein

nicht registriert

Re: Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )

hallo madeirarobs!
ich muss sie wirklich loben. ich habe kürzlich auf meinem geburtstag diese suppe mal gemacht. meine gäste waren auch sehr erfreut über die suppe. viele liebe grüße an sie!

08.12.11 15:06
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Sopa de tomate e cebola ( Tomaten-Zwiebelsuppe )

Hallo missdichnichtein,

wir sind hier im Forum wie eine große Familie und da reden wir uns mit du an (auch den Chef!).

Gruß

Fränki

 1
zerbröseltem   Großmutter   Bohnenkraut   missdichnichtein   Zwiebelsuppe   Tomatenwürfel   mittelgroße   Deutschland   Tomatensuppe   übriggebliebenes   madeirarobs   dazugeben   geburtstag   aufgeschlagen   Tomaten-Zwiebelsuppe   Leibgericht   geschnitten   Madeirawein   Knoblauchzehen   Möglichkeiten
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira